Mittwoch, 4. Oktober 2017

"Einhörner mag ich nicht!" - Die Weste


Im letzten Post habe ich von der Einhorn-Kollektion erzählt, die ich für mein Lieblingsmädchen nähen wollte, die aber nicht auf Gegenliebe traf. Nun passen die Teile meiner kleinen Freundin Yvi und so habe ich heute nochmals einen Flashback für euch.

Wir sind im Jahr 2013 und wer Kindersachen näht, näht Farbenmix!
In diesem Jahr erschien dort der Schnitt für die pfiffige Mädchenweste "Viktoria". 

Neulich kam mir zu Ohren, dass die Nähmamis von heute Farbenmix gar nicht mehr kennen würden?! Ich hoffe dem wirke ich hier regelmäßig ein bisschen entgegen, denn Farbenmix hat wirklich schöne und vor allem kindgerechte Schnitte für Anfänger bis hin zu den Könnern. Kaum ein anderer Shop hat beispielsweise mehr Auswahl an Schnittmustern für Jacken, Mäntel und Westen, sowohl für Jungs als auch für Mädchen! Und der große Farbenfix-Vorteil: Ihr wisst nicht, ob ihr euch einen bestimmten Schnitt zutraut? Die Anleitungen zu den Farbenmix-Papierschnitten könnt ihr euch bereits vor dem Kauf online ansehen und klappt es so gar nicht, schreibt ihr eine Email und bekommt schnell fachkundigen Rat. 


Ich fand den Schnitt einsame spitze und da ich noch etwas Microplüsch und Taslan (ein wasserabweisender Baumwollstoff) im Regal hatte, sollte die Weste Teil der geplanten Einhorn-Kollektion werden.

Die komplizierte Verbindung von Außenstoff und Innenfutter, die bei vielen Westen-Schnittmustern für einen ordentlichen Knoten im Kopf sorgt, wird bei der Viktoria-Weste von vorn herein übergangen und die Armausschnitte eingefasst. Obwohl die Weste an sich schon eine schöne Form hat, kann sie im Rücken mit Bindebändern noch beliebig tailliert werden. 



Da das Lieblingsmädchen ja schon bei dem Kuschelpulli verweigerte, blieb es damals bei diesen beiden Kleidungsstücken. Yvi kann davon zum Glück nicht genug kriegen und so erweitere ich ihr diese Kollektion von Zeit zu Zeit. Ein puff-pinkes Plüschteil muss ich euch auch unbedingt noch zeigen und wenn es nach Yvi geht, dann näht ihr Kindermädchen ihr auch noch eine Winterjacke - natürlich mit Einhörnern!

Liebe Grüße, Nadine

Kurz gesagt:

  • Alle Infos zum Pulli und was es mit "Einhörner mag ich nicht!" auf sich hat, erfahrt ihr im Post zuvor.
  • Die Weste ist genäht nach dem Schnitt "Viktoria" von Farbenmix (Genähte Größe 122/128 bei Körpergröße 116cm)
  • Als Außenstoff habe ich Taslan verwendet, das Futter ist Microplüsch
  • Wo ich die Materialien gekauft habe, weiß ich leider nicht mehr
  • Die Stickdatei für die Stickereien habe ich bei Kunterbuntdesign gekauft

Kommentare:

  1. Die Viktoria ist ganz zauberhaft und die junge Dame ebenso. Meine Mini will jetzt auch unbedingt so eine Weste nach den Fotos. Ich hab den Schnitt, jedoch nie genäht. Ich habe es mir immer vorgenommen... aber das kennt man ja. Ich werde mich da aber wirklich mal ranmachen müssen. Danke für die wundervolle Inspiration ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da bin ich schon auf deine Weste gespannt :) Überprüfe aber bitte unbedingt die Maße! Viktoria ist sehr kurz geschnitten. Yvi trägt hier 122/128 und Yvi trägt eigentlich noch Gr. 116. Liebe Grüße, Nadine

      Löschen

Über Kommentare freue ich mich immer! Danke :-)

Liebe Grüße, Fusselline