Mittwoch, 1. April 2015

Outdoorkombi aus Softshell


Manchmal brauche ich größere Projekte wie die neue Outdoor-Klamotte vom Lieblingsräuber. Etliche Stunden hatte ich dafür an der Nähmaschine verbracht, aber das Endprodukt am Kind ist für mich immer wieder unbeschreiblich toll. 

Seit ich Mialunas Outdoorhose "Waldemar" für den Räuber Probe genäht habe, gibt es für Frau Nachbarin und mich keine bessere Räuber-Kleidung mehr. Unzähligen abenteuerlichen Kindergarten-Tagen trotze sie tapfer und abends beendete sie den Tag mit einer Fahrt in der Waschmaschine um am nächsten Tag wieder einsatzbereit zu sein. Jetzt brauchte der Räuber eine etwas leichtere für den Übergang und so griff ich mal wieder zum Softshell, einem meiner Lieblingsmaterialien. Weil der Rest meiner Softshell-Jacke noch genau für eine kleine reichte, habe noch die zur Hose passende Softshell-Jacke nach dem Farbenmix-Schnitt "Quinn" genäht.





Ich hatte mal wieder so richtig Glück mit der Fotolaune des Räubers. "Mach mal dies... mach mal das" zieht bei ihm nämlich nicht. Keine Chance. Also verbanden wir einen kleinen Sonntagsausflug mit dem Fotografieren der neuen Sachen. Der Räuber war nicht mehr zu halten und genoss es, den großen Spielplatz einen Moment für sich alleine zu haben. Dann ging es noch weiter zum Bach.

Wie schon so oft, habe ich einige Nähte mit Paspeln versehen. So ist die  Kombi trotz ihrer Schlichtheit ein besonderer Blickfang. Bei der Jacke wollte ich diesen Kontrast beibehalten, aber ebenfalls reflektierende Paspel einarbeiten. Ich habe die türkise Baumwollpaspel und die Reflexpaspel dann wie eine Doppel-Paspel zusammen genäht und anschließend in die Jacke gearbeitet. 





Perfekt für das Frühlingswetter ist auch die Mütze "Bettina", ein ganz altes Farbenmix-Freebie für jüngere Kinder. Ihr könnt es euch *hier* bei Farbenmix runterladen. Ich habe sie mit etwas mehr Zugabe genäht, so passt sie dem Räuber mit seinen fast fünf Jahren super. Sie ist Ruck Zuck zu nähen und gefällt dem Beanie-Verweigerer sehr (vielleicht auch, weil Wikinger drauf sind?! ;-)).


Am Ende packten wir ein dreckiges aber glückliches Kind ins Auto und  die Outdoorkombi in die Waschmaschine :-)

Liebe Grüße, Nadine

Zutaten
Schnitt Hose: "Waldemar" von mialuna
Schnitt Jacke: "Quinn" von Farbenmix
Softshell: aus dem heimischen Stoffladen
Schnitt Mütze: Bettina von Farbenmix
Wikinger-Jersey: Lillestoff

Kommentare:

  1. Liebe Nadine, da fällt mir nur ein wow wow wow dein Nähtalent plus deine Geduld ist der Hammer!! Lg natascha

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nadine,
    Ich finde eure Outdoor Sachen grandios. Wie sehr wünsche ich mir doch mal wieder Teit für aufwendigere Projekte. Leider ist softshell ja relativ teuer, aber du hast recht...ein ganz tolles Material.
    Viele liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen
  3. Respekt! Bei mir scheitern ja solche Projekte schon im Vorraus, da sie doch mehr Aufwand erfordern, mir reicht es ja schon EINE Jacke zu nähen ;-)

    Und dann noch so sauber gearbeitet, einfach WOW!

    LG
    Corina

    AntwortenLöschen
  4. Eine Wahnsinns-Kombi! Sieht richtig, richtig toll aus! Und so hochwertig verarbeitet!
    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  5. Da scheint aber Spaß an der Sache gehabt zu haben ;)
    Aber die Sachen sind ja auch zu toll! Ich habe ja größten Respekt vor Softshell muss ich sagen...da ist wahrscheinlich nix mehr mit auftrennen und so...und die Bilder sind auch ganz toll!
    Liebe Grüße,
    Laura

    AntwortenLöschen
  6. WOW deine Outdoorkombie sieht ja echt klasse aus, wie gekauft. Ich bin wirklich Stark beeindruckt. Und die Fotos so zu machen ist doch auch toll, zwei Fliegen mit einer Klatsch ein toller Sonntagsausflug und tolle Fotos, die nicht gestellt sind.
    Liebe Grüße Maira

    AntwortenLöschen
  7. Hach, seufz! Richtig toll! Da hast du dir ordentlich Arbeit gemacht!
    Aber für das klasse Endergebnis hat es sich definitiv gelohnt! Hut ab und Respekt!
    Belohnt wurdest du dann ja mit einer ganzen Reihe toller Bilder von dem Räuber!
    Ich muss für die nächste Fotosession mit den Kids auch unbedingt mehr Zeit einplanen...
    Lieben Gruß,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Genial! Ich hab den Schnitt Waldemar vorbereitet, mich aber noch nicht drangetraut.
    Wundervolle Jacke!
    Fröhliche Grüße von Silja

    AntwortenLöschen
  9. Ui, die Kombi sieht suuuuper aus!!! Und die Mütze als Farbklecks dazu passt perfekt!
    LG
    Nele E.

    AntwortenLöschen
  10. So, sooo toll! Wenn du mal eigene Kinder hast, liebe Nadine, werden die aber sowas von perfekt angezogen sein! Die Idee mit der Doppelpaspel merke ich mir.
    Liebste Grüße, Bine
    PS: Es ist geplant, die Wintersaison im nächsten Jahr zu verlängern hier im Sauerland. Wie findest du das? ;)

    AntwortenLöschen
  11. Die Kombi ist der absolute Hit und ich liebe deine Fotos! Da sieht man wenigstens, dass man sich richtig gut drin bewegen kann und sie alles mitmachen. Hach. Sehr cool!

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen

Über Kommentare freue ich mich immer! Danke :-)

Liebe Grüße, Fusselline