Sonntag, 22. März 2015

Retro-Hoodie


Habt ihr den frühlingshaften Sonntag genossen? Was habe ich mich nach diesem herrlichen Licht gesehnt. Ich habe noch so viel zu zeigen, was in der letzten Zeit so entstanden ist. Oberteile für mich, eine Babydecke, ein Kissen, eine ganze Softshell-Kombi für den Räuber,... Also mussten wir heute erstmal Bilder machen.  

Den gemütlichen Kapuzenpulli mit Passe habe ich schon vor einiger Zeit genäht. Der Retro-Stoff lag bestimmt drei Jahre in meiner Stoffsammlung und eigentlich sollte er schon immer so ein Hoodie werden. Aber ich hatte weder einen Schnitt, noch eine Idee wie ich ihn kombinieren sollte. So ein Entstehungsprozess kann sich eben hinziehen... aber gut Ding braucht Weile ;-) 


Jedenfalls sollte er nicht noch länger sein unvernähtes Dasein fristen und so knöpfte ich ihn mir erneut vor. Als Grundschnitt habe ich "Kapuziert 4us" von LeniPepunkt genommen. Leider passte der Schnitt so gar nicht zu meiner Figur. Überall hatte ich zu viel Stoff. Ich musste also in der gesamten Weite abstecken und anpassen.   


Als Kombination habe ich das kräftige Grün (kommt leider nicht so schön rüber) und das saftige Rot des Musters aufgegriffen. Ein besonderes Teil, aber eben nicht kindisch! So akzentuiert vernäht mag ich dann auch wieder Musterstoffe an mir.

Papa sagt übrigens "Gärtnerpulli" dazu... ich könnte ihn jedes mal hauen *lach* 

Liebe Grüße, Nadine

Zutaten
Schnitt: Basierend auf "Kapuziert 4us" von LeniPepunkt
Retro-Blumenjersey: Vor Jahren über Dawanda gekauft
Sonstiges: Aus dem heimischen Stoffladen

Kommentare:

  1. Ich war ja dabei beim Nähen und erinner mich daran, wir Du immer mehr in der Weite abnehmen musstesf... Aber nun sitzt er dafür perfekt 😚

    AntwortenLöschen
  2. Boahhh wirklich Klasse! Ich finde die Retrostoffe super, aber genau so schwer zu kombinieren. Dir ist das aber wunderbar gelungen. Ein wirklich tolles Teil!
    Liebe Grüße! Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Der Pulli sieht toll aus! Mir gefällt der Retrolook auch sehr gut!

    Viele Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  4. Wow, der Pulli ist total schick und steht dir wahnsinnig gut! :) Toll, so ein "Gärtner-Pulli" :D

    Liebe Grüße von aennie

    AntwortenLöschen
  5. Hach Männer und ihre Meinung zu unseren Nähwerken! Ich kann da auch ein Liedchen von singen. Aber echt toll dein Pulli. Ich kann dich da gut verstehen. Tue mich mit Mustern an mir auch sehr schwer.
    GGLG Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Jaja. Männer. Mein Papa kommentiert jede Tasche mit den Worten "Da geht ja nicht mal eine Wasserpumpenzange rein". Tja. Wie praktisch, dass du einen Blog hast und dir darum ganz viele begeistert sagen können, dass der Pulli total toll ist - er zwar auch, aber sicher nicht nur in den Garten passt - und gar nicht kindisch aussieht :) Die Unistoffe bilden wirklich einen gelungenen Gegenpol :)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Nadine!
    Ach wie wundervoll! So erfrischend! Einfach zauberhaft!
    Ganz liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen

Über Kommentare freue ich mich immer! Danke :-)

Liebe Grüße, Fusselline