Sonntag, 29. März 2015

Kuschelige Decke zur Geburt


Der Farbenmix-Stoff "Bubble mini star blue" war mein erster Stoff, aus dem ich Designbeispiele nähen durfte. Ich musste mir danach ein paar Meter bunkern und vernähe ihn auch heute immer noch gerne.

Letztens durfte ich daraus eine Kuscheldecke zur Geburt nähen. Das besondere an ihr ist, dass sie den kleinen Luis mit ihren Maßen von 100x120cm ganz sicher etwas länger begleiten wird, als eine normale Babydecke dies in der Regel tut. So wird sie ihren Zweck erst im Kinderwagen, dann als Krabbeldecke und später als Kuscheldecke erfüllen. Ich finde die gequilteten Babydecken total schick, aber einfach zu fest und steif. Wie schon bei unserem Triangel-Quilt habe ich deshalb auf eine Vlieseinlage verzichtet und als Rückseite Microplüsch verarbeitet. Gegen das Aushängen habe ich sie trotzdem an mehreren Stellen durchgesteppt. 


Den großen Stern in der Mitte habe ich mit Vliesofix aus Jersey appliziert. Trotz Stickmaschine und Plotter mache ich das immer wieder gerne und so groß könnten beide Maschinen auch nicht. Ein bisschen mehr Arbeit, aber ein großartiger Effekt. Der Plotter durfte dann aber immerhin den Namen des kleinen Deckenbesitzers schneiden.

Liebe Grüße, Nadine

Zutaten
Stoff Vorderseite: "Bubble mini stars blue" aus dem Fundus und sonstige Stoffe dem heimischen Stoffladen
Stoff Rückseite: Microplüsch von Bonnybee

Kommentare:

  1. Eine schöne Decke gefällt mir richtig gut!
    Vg alex

    AntwortenLöschen
  2. Eine ganz tolle Decke! Es braucht nicht viel Schnickschnack...
    Der Stern passt wirklich wunderbar zur Decke!
    Liebe Grüße! Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Oh ist die schön geworden.
    Und nach dem du nun schreibst, dass die Decke den kleinen länger begleiten wird bin ich nun am grübeln...ich hab für unsere Mini-Eule auch gerade Material für eine Babydecke gekauft...näh ich sie nun in klein (0,75x1,00m) oder doch lieber groß (1,50x1,00m), dass sie lange genutzt wird? Hach, gar nicht so einfach....

    Ich wünsch dir schöne Ostern! Du hast ja sicher Ferien und wirst uns sicher wieder einiges zeigen, was du in den Ferien so nähst ;)

    Liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube 1,5m ist ein bisschen sehr groß. Vielleicht auch die 120cm?

      Nein, leider habe ich keine Ferien und keinen Urlaub. In den Ferien ist natürlich Ferienbetreuung...

      Liebe Grüße, Nadine

      Löschen
  4. Hach wie schön. Ich muss mir das mal merken. Ich habe ja auch bald ein kleines Menschlein zu benähen. Im mai bekommt meine Freundinn ihr erstes Baby.
    GGLG nicole

    AntwortenLöschen
  5. Super schön geworden, ich habe die Tage auch eine Decke mit Stern genäht! Bin mal gespannt wie sie ankommt.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nadine,
    die ist wunderschön, die Decke. Da werden sich die Eltern bestimmt sehr freuen <3
    Liebe Grüße,
    Laura

    AntwortenLöschen

Über Kommentare freue ich mich immer! Danke :-)

Liebe Grüße, Fusselline