Samstag, 13. Dezember 2014

Label Liebe

Jedes mal, wenn es an die Vollendung eines neuen Werkes geht, greife ich in meine kleine rosafarbene Fliegenpilz-Blechdose und zupfe mir ein kleines rotes Label heraus. Das "finish" eines jeden von mir genähten Stückes.


Neuerdings mache ich das besonders gerne. 
Nachdem von meiner ersten Label-Bestellung (300 Stück) vor knapp drei Jahren nur noch fünf in der kleinen Dose lagen, mussten dringend neue her. Krass - Denn das  heißt ja auch, dass ich in den letzten drei Jahren über 300 Dinge genäht haben muss! Dabei haben viele für mich selber genähte Kleidungsstücke gar kein Label... Eigentlich habe ich darauf schon gewartet. Meine ersten Label waren mir inzwischen zu verspielt und das "Made by..." verleitete dazu, das ganze Englisch auszusprechen. Ich wollte nun etwas schlichtes, etwas schickes und nicht zu aufdringliches. 

Fündig geworden bin ich schließlich bei "Alles für Selbermacher". Nur zwei Wochen später, und ich hatte längst noch nicht mit ihnen gerechnet, hielt ich die schönsten Label der Welt in meinen Händen!
Schlicht und einfach zum Einnähen in die Seitennaht, zaubern sie mir jedes mal aufs neue ein stolzes Lächeln ins Gesicht.

Liebe Grüße, Nadine

Nicht das es zu Missverständnissen kommt: Dieser Post ist nicht gesponsert! Ich habe die Labels ganz normal bestellt und bezahlt ;-)

Kommentare:

  1. Liebe Fusseline,

    um eigene Labels schleiche ich auch schon lange herum...
    Sehr schön sind Deine, sie gefallen mir sehr gut!

    Liebe Grüße
    Lara

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    Die sind sehr schön, muss mal schauen, ob ich sehe wie sie vorher aussahen. Diese sind auf jeden Fall schön, habe meine auch bei alles für selbermacher bestellt beim zweiten Mal, ging echt fix und schön.
    Viel Spaß beim Einnähen und schönen Dritten Advent,
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Oh ich mag das auch eher schlicht. Die gefallen mir sehr gut. Ich mag auch rot, aber da ich die meiste Zeit für meine Jungs nähe
    habe ich weiß / schwarz gewählt.

    AntwortenLöschen
  4. die sehen richtig toll aus! rot passt ja auch irgendwie zu allem!
    ich vergesse leider oft, die rechtzeitig einzunähen. meist bin ich schon zu weit... lol
    liebe grüße
    einchen

    AntwortenLöschen

Über Kommentare freue ich mich immer! Danke :-)

Liebe Grüße, Fusselline