Freitag, 29. August 2014

Farbenmix Herbst-Schnitt: FRESITA - oder... Hannahs Eulen-Hoodie


Heute zeige ich euch meinen eigentlich ersten FRESITA-Hoodie.

Ich habe hier ein wenig mit dem Schnitt gespielt, denn die Muff-Tasche hatte für mich sofort Eulen-Charakter. Also habe ich ihr Augen, Schnabel und Ohr-Federn verpasst. Ich habe die Mufftasche nicht wie beschrieben hinter das Vorderteil genäht, sondern darauf und die Taschen vom Vorderteil auf die Tasche übertragen. Auf dem Vorderteil dürft ihr sie dann natürlich nicht zuschneiden! Mit in Schlaufen gelegter Kordel habe ich der Eule noch die Typischen Ohr-Federn nachempfunden.



Die Eulen-FRESITA bekam auch die coole Ärmeltasche mit Reißverschluss und die Multimedia-Tasche aufgenäht. Perfekt zum Beispiel auch für Taschentücher in der Schniefnasenzeit ;-)



Eigentlich hatte ich den Hoodie für das Lieblingsmädchen genäht. 
Sie tendiert zu Gr. 134, der Sprung zur Doppelgröße 134/140 ist allerdings doch noch zu krass und deshalb war ihr die Eulen-FRESITA leider noch deutlich zu groß. Ihre kleinere FRESITA habe ich euch ja schon gezeigt. So brauchte ich zügig eine andere Trägerin und fragte spontan Hannah, ob sie nicht Lust hätte mal wieder Bilder mit mir zu machen.  Hannah ist die Tochter meiner lieben Nähfee Sandra (Liebling-s) die wir unbedingt aus ihrer Näh- und Blogpause wecken müssen! Aber du weißt ja, Hannah möchte noch mehr FRESITAs ;-)

Was ich nicht wusste, Hannah hat momentan die Eulen-Phase... ich dachte, das wäre vorbei.
Sie hat sich so in diesen Hoodie verliebt und ließ nicht locker, sodass ich ihr ihn als Dankeschön für das schnelle Einspringen vermachte. Abends bekam ich dann die Nachricht "Hannah hatte den Pulli den ganzen Tag an!" und am nächsten Tag "Und heute wieder..." Dazu muss man sagen, dass eigentlich an beiden Tagen T-Shirt-Wetter war... *grins

Traut euch und spielt auch mal mit den Schnitten :-)
FRESITA ist ab dem 4. September im Farbenmix-Shop erhältlich!

Liebe Grüße, Nadine

Kommentare:

  1. Liebe Nadine, dieser Hoodie ist der reine Wahnsinn! Nun soll es aber wieder Sommer geben und ich hoffe, Hannah geht nicht mit Flip Flops und Hoodie ins Freibad 😃

    AntwortenLöschen
  2. Sehr witzig gemacht - sogar mit OhrenFedern!
    LG,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  3. Boah, wie wundervoll!!! Ich bin begeistert!
    Ganz liebe Grüße von
    aennie

    AntwortenLöschen
  4. Der Hoodie ist ja so cool. Eine tolle Idee.

    LG Birthe

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Nadine!
    Wow einfach traumhaft schön!
    Echt genial was du zauberst!
    Wünsch dir noch ein schönes Restwochenende!
    Ganz liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  6. eine richtig geniale idee, liebe nadine! danke für das tolle beispiel!
    glg nelli

    AntwortenLöschen
  7. Eigentlich kann ich ja keine Eulen mehr sehen (und das wo hier noch Stoff für einen Freundinnenwunsch liegt *heul*) und eigentlich ist der Hoodie einfach nur nur genial geworden. Für einen Eulenfan spielt das Wetter da bestimmt keine Rolle mehr und der Schnupfen kommt so sicher auch nicht.

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen

Über Kommentare freue ich mich immer! Danke :-)

Liebe Grüße, Fusselline