Dienstag, 8. Juli 2014

Henkersnäherei oder Au Backe!

Ein Röntgenbild ergab, meine Weisheitszähne müssen raus... alle vier! ...na Danke auch. Das Ganze habe ich dann schön vor mir hergeschoben, weil ich vor dem Abi auf keinen Fall etwas in der Schule verpassen wollte und ich vor der Aktion auch gehörigen Respekt habe. Doch ewig aufschieben ist nicht mehr, da sich bereits etwas verschoben hat. Was solls, meine Ferien gehen bis September, Sommerhitze hin oder her, packen wirs an... Der Termin steht, morgen ist es soweit - Au Backe!



Um mich auf die dicken Backen wenigstens schon ein bisschen vorzubereiten, habe ich mir schon mal hübsche Hüllen für Kühlkissen genäht. Sind die Kühlschrank-Eulen nach der Vorlage von aprilkind nicht süß? Ihr findet sie *hier* in ihrem Blog.

Schon mal gut das unsere Jungs heute Abend wieder ran müssen und ich ihnen zusammen mit meiner besten Freundin die Daumen drücken werde. So bin ich wenigstens abgelenkt und danach hoffentlich müde genug, um noch mal gut zu schlafen. 
Ansonsten habe ich mich schon mal mit DVDs, Puddings und Götterspeise eingedeckt und bei Oma ganz viel Kartoffelbrei bestellt. Ich hoffe, dass meine Kühlschrank-Eulen gute Dienste leisten und ich am Sonntag vielleicht doch mal kurz über den Stoff- und Tuchmarkt huschen kann, der dann in meiner Stadt gastiert. An den habe ich nämlich so überhaupt nicht mehr gedacht beim Termin machen :-(

Liebe Grüße, Nadine

Kommentare:

  1. Oh je, die Eulen sind super schön geworden, aber ich hoffe dennoch, dass die dicken Backen nicht so schlimm werden und du die Kühlpacks daher nicht so lange brauchst !!!!! Drück dir die Daumen !!!

    AntwortenLöschen
  2. Oh je, ich drücke dir die Daumen! Deine Eulen sind auf jeden Fall sußer süß geworden und bestimmt ganz tolle Helferlein.

    Liebe Grüße,
    Katharina

    AntwortenLöschen
  3. Die Eulchen sind soooo SÜSS, die wollte ich schon so lange auch mal nähen..

    Nadine, das schaffst du... die Eulchen werden dir deine Bäckchen kühlen... ich wünsch dir alles GUTE :)

    GLG Nadine

    AntwortenLöschen
  4. Die sind ja toll geworden!
    Keine Panik, wegen den Zähnen, bei mir war das vor 4 Jahren auch soweit...dummerweise während der Stillzeit, daher waren einige Medikamente und Schmerzmittel tabu...trotzdem war es letztendlich gar nicht so schlimm, wie ich vorher dachte. Ich hatte unglaublich Angst!
    Also Kopf hoch und durch....ich wünsch dir alles Gute!
    LG Anne

    AntwortenLöschen
  5. Alles Gute!!!! und die Eulen sind sehr süß geworden!! Ich hoffe, du brauchst sie nicht lange ;-)

    AntwortenLöschen
  6. Du solltest Dir noch ein schönes Halstuch nähen, welches den eventuell blau/grün angelaufenen Hals versteckt...;) LG Nikola

    AntwortenLöschen
  7. Hey Nadine, die Eulen sind toll und trösten bestimmt. Mein Tipp, nach dem Zahnarzt sofort nach Hause, nicht rumlaufen, nur noch Sofa. Schön liegenbleiben und Du wirst sehen, Donnerstag geht's schon wieder.

    AntwortenLöschen
  8. Oje du Ärmste- Zähne reißen und dann auch gleich 4 Stück!? Ich wünsch dir alles Gute!
    Deine Eulen sind ja wirklich süß.
    Lg Mirja

    AntwortenLöschen
  9. Ohoh alles Gute! Wird schon nicht so schlimm werden, Kühlpads können aber schon mal nicht schaden :-)

    Mühsam ist nur die kühle flüssige Ernährung die ersten paar Tage, je nachdem wie tief die Dinger sitzen :-(

    Ich drück schon mal die Daumen für schnell, schmerzfrei und unkompliziert *drück*

    Liebe Grüsse

    Mo

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Nadine,

    wir denken an dich und drücken dir die Daumen, dass du nur zwei dieser hübschen Eulen benötigst ...einmal links und einmal rechts :-). Lass dich ordentlich verwöhnen!

    Lieben Gruß
    von Steffi

    AntwortenLöschen
  11. Ach du Scheiße!! Ich fühle mit dir. Hab auch alle vier auf einmal rausbekommen und - naja, das erzähl ich jetzt nicht!!
    Hol dir auf alle Fälle Arnica-Globuli, das beschleunigt die Heilung.

    Ich wünsch dir alles Gute und dass dir die süßen Kühlschrank-Eulen gegen dicke Backen helfen!!

    Liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  12. JA!!! Arnica kann wirklich die Heilung beschleunigen....ich hab sie bei meinem Kaiserschnitt genommen!!! Und schaden tun sie auf keinen Fall! Ich drück Dir die Daumen!!! kopf hoch!
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  13. Bei diesen süßen Eulen wirds bestimmt nicht so schlimm. Denk dran, danach hast Du sie los, für immer.
    GlG Angela

    AntwortenLöschen
  14. Dann ist es ja heute schon so weit! Bei mir wurden auch alle vier Zähne gleichzeitig rausgenommen - unter Vollnarkose!
    Ich wünsche den Ärzten gutes Gelingen und dir keine blauen Backen ;-)
    Übrigens, Babynahrung (die aus Gläsern) war bei mir in der Zeit auch eine willkommene Abwechslung :-)

    Lieben Gruß,
    Sumsel

    AntwortenLöschen
  15. Tja, was muss das muss... - ich habe das auch schon machen lassen müssen. Kleiner Tipp von mir: Mach deine Kühlkissen sofort nach der OP konstant auf die Backen, auch wenn sie dann noch gar keine Schmerz und Schwellung da ist!!!
    Alles Gute und viele Grüße Marion

    AntwortenLöschen
  16. Hoffentlich hast Du alles gut überstanden und die Eulen tun ihren Dienst...
    Sehr schön sind die übrigens geworden :-)

    AntwortenLöschen
  17. Hallo liebe Nadine!
    Wow das ist ja eine geniale Idee! Die Eulen sehn super aus!
    Ich hoffe du hast alles gut überstanden!
    Wünsch dir noch ein tolles Wochenende!
    Liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  18. Die Eulen sind toll geworden. alles Gute für die OP!

    Viele Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen

Über Kommentare freue ich mich immer! Danke :-)

Liebe Grüße, Fusselline