Sonntag, 27. April 2014

Kommunionsgeschenke für eine Leseratte

Heute am weißen Sonntag, ist wieder Kinderkommunion. Genau 10 Jahre ist meine eigene Kommunion nun her und ich habe noch schöne Erinnerungen daran. Ich habe mir "damals" Playm*bil gewünscht. Ich weiß noch genau wie das mit der ganzen Familie sofort zusammengebaut werden musste. 




Auch im Bekanntenkreis habe ich in diesem Jahr ein Kommunionkind, welches sich von mir das Buch "Fliegender Stern" von Ursula Wölfel gewünscht hat. Ich kannte das Buch selber gar nicht und war überrascht, dass sie sich ein so altes Buch wünscht.

In dem Buch geht es um die Indianerjungen "Fliegender Stern" und "Grasvogel", die sich mutig und ohne Wissen der Erwachsenen auf den Weg zu den Weißen machen, um zu erfahren, warum diese in ihr Land gekommen sind, die Eisenbahn gebaut haben und die großen Büffelherden vertrieben haben, sodass die Indianer um ihre Existenz fürchten müssen. Auch wenn sich diese Entwicklung nicht ungeschehen machen lässt, machen die beiden Jungen die Erfahrung, dass es durchaus Weiße gibt, mit denen man reden kann und die die Indianer respektieren. Als Fliegender Stern und Glasvogel von ihrem Abenteuer zurückkehren, werden sie von ihrem Stamm für diese mutige, eigenwillige Aktion in Hochachtung empfangen.

Da ich weiß, dass sie Bücher um Bücher verschlingt, habe ich ihr passend zum Buch noch einen Leseknochen genäht. So kann sie es sich beim schmökern so richtig schön gemütlich machen :-)

Allen Kommunionkindern und ihren Familien wünsche ich heute einen tollen Tag!
Liebe Grüße, Nadine

Buch: Fliegender Stern von Ursula Wölfel, Inhalt von LovelyBooks
Leseknochen: Anleitung und Schnitt von sew4home

Kommentare:

  1. Hallo,

    deine Stoffauswahl gefällt mir richtig gut und die beschenkte freut sich bestimmt riesig :)

    Liebe Grüße
    C

    AntwortenLöschen
  2. So schöne Farben und Stoffe hast Du für den Leseknochen ausgewählt, da macht das Lesen gleich 10 mal so viel Spaß.

    Ganz liebe Grüße
    Sandy

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schönes Geschenk. So einen Leseknochen muss ich auch unbedingt mal nähen. Ganz liebe Grüße Ramona

    AntwortenLöschen
  4. an das buch kann ich mich noch gut erinnern. ich hab es sogar noch:-)
    der leseknochen dazu ist spitze! langsam wird es zeit auch einen zu nähen....
    glg nelli

    AntwortenLöschen

Über Kommentare freue ich mich immer! Danke :-)

Liebe Grüße, Fusselline