Donnerstag, 2. Januar 2014

Pluma-Kombi

Sandras wunderschöne Pluma-Stoffe von Lillestoff konnten auch hier nicht lange im Regal liegen. Ganz schnell hatte ich eine Idee was ich daraus nähen wollte. Da solche Ideen bei mir immer schnell umgesetzt werden wollen und ja auch gerade Ferien sind, habe ich mich sofort an die Arbeit gemacht. Herausgekommen ist eine bequeme Kombi für kleine große Mädchen.








Es war mal wieder ein lustiges "Shooting". Die Mäuse machen das so toll und meist komme ich mit der Kamera gar nicht hinterher wenn sie so schön herumblödeln. An den Bildern habe ich letzte Nacht eine ganze Weile geschraubt, leider will Blogger das nicht so schön darstellen wie das bei mir auf dem Laptop aussieht. Schade.

Von Sandras Stoffen sind wir total begeistert. Die Farben sind einfach der Oberkracher und das schöne Feder-Motiv läd zum ausschneiden und aufnähen gerade zu ein. Ich fand die Tunika so schön, dass ich mir sofort noch die selbe genäht habe. Als Schnitt habe ich Lina von Frau Liebstes genommen und Vorder- und Hinterteil eine Nummer größer und etwas ausgestellt zugeschnitten - Passt super. 
Bei der Knickerbocker habe ich echt geflucht. Das Schnittmuster ist für ein randloses drucken eingerichtet, dass aber die wenigsten Drucker können (und natürlich nicht vor dem Kauf angegeben war). Mein Drucker kann eben auch nicht randlos drucken und so hatte ich mit der größten Druckereinstellung die ging, immer noch 3mm zu wenig an der Kontrolllinie. Das wirkt sich natürlich ganz schön auf den Schnitt aus, hat bei uns aber trotzdem noch gepasst - puh. Die meisten guten Ebooks haben deshalb auch immer etwas Rand der weggeschnitten werden muss, aber dann passt das auch. Für die Knickerbocker von Madame Jordan kann ich also nicht wirklich eine Kaufempfehlung aussprechen, es sei denn man kann randlos drucken!
Das Lieblingsmädchen war von der Kombi auf jeden Fall total begeistert und wollte sie am liebsten anbehalten.

Liebe Grüße, Nadine

Zutaten
Stoffe: Pluma blue von Lila-Lotta/Lillestoff, Curry-Sweat von StoffundStil, Streifen vom Stoffmarkt
Tunika: verändertes Lina-Shirt von Frau Liebstes erhältlich bei Kibadoo
Hose: Knickerbocker von Madame Jordan, Achtung randloses drucken erforderlich!

Kommentare:

  1. Toll geworden. Den Stoff habe ich mir auch bestellt. Er ist einfach superschön.
    Zwirbeline

    AntwortenLöschen
  2. Oh, was für ein tolles Set! Das sieht klasse aus und auch absolut geeignet zum Spielen! Weiß nicht genau was Du meinst, Deine Fotos sind klasse geworden!
    Ach, sorry - ganz vergessen: Frohes neues Jahr!
    LG Jenny

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nadine,
    die Fotos sind der Oberoberknaller. Die Kombi natürlich auch, aber die Fotos .... :-)
    LG,
    Anja

    AntwortenLöschen
  4. Superschöne farbkombi und tolles Set!!!
    Das Problem mit dem Schnitt ausdrucken hatte ich vor 2 Wochen auch beim Winteroverall von Madame Jordan. Eher entnervt hab ich dann doch zu einem Ottobre Schnitt gegriffen.
    Lg Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Ich finde das auch total ärgerlich, schließlich gibt man Geld aus und kann es dann gar nicht nutzen bzw. es geht nicht so wie man will. Ich werde ihr auch noch eine Mail schreiben deswegen.

      Liebe Grüße, Nadine

      Löschen
  5. Hallo Nadine....also mir gefallen eure Fotos auch total gut. Aber ich kenn dein Problem....öhm....glaub ich....denn meine Fotos sind im Blog immer einen Tacken unscharf und haben einen Grauschleier....grrr !
    Aber ehrlich....eure sind toll !
    Toll ist auch die Kombi. Ich mag dieses Senfgelb mit dem Gestreiften zusammen total gut leiden....echt schön !
    Sei ganz lieb gegrüßt....Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Yvonne, vielen lieben Dank und das von der Fotoqueen!! Unscharf könnte allerdings am verkleinern der Bilder liegen, aber das mit dem Grauschleier habe ich hier ja auch. Bei mir auf dem Bildschirm sind die Hintergründe randlos weiß, schade, aber man erkennt ja das Werk :-)

      Liebe Grüße, Nadine

      Löschen
    2. Könnte das an der automatischen Bildoptimierung von Blogger liegen?
      Wenn ja, meld dich dann helfen ich dir.

      Löschen
  6. Wunder wunder wunderschön.
    Liebste Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschön ist deine Kombi geworden: die Farbzusammenstellung und dann der Pluma-Stoff (nur) als Akzent. Wunderbar!!!
    Zu dem Grauschleier gibt es auf einzelnen Blogs Tipps, wie man dieses Problem über das Abschalten der "automatische Bildoptimierung" (haha) lösen kann. Wo genau, weiß ich leider nicht mehr, man kann aber bestimmt eine Suchmaschine um Hilfe bitten. :)
    Sonnige Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  8. Hach du hast was tolles gezaubert! Und diese Models machen nen tollen Job!
    Wg dem Grauschleier haben sich andere blogger schon den Kopf zerbrochen, schau mal hier bei amberlight, auch in den 2 Kommentaren
    http://amberlight-label.blogspot.de/2013/10/diy-anleitung-herbstblatter-aus-papier.html#comment-form

    LG Kati

    AntwortenLöschen
  9. Hallo
    die Kombi ist super....
    Das Problem mit dem Drucken hab ich bei den Schnitten von Madame Jordan auch...ich muss das dann immer bei einer Freundin ausrucken..werd deshalb auch keine Schnitte mehr bei ihr kaufen!lg luise

    AntwortenLöschen
  10. Total schön deine Kombi. Bei der Hose dachte ich zuerst, es wäre vom Milchmonster. Der Schnitt ist nämlich klasse und sieht ähnlich aus.
    lg carmen

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschön !! SO TOLL !! Ich habe es gerade erst entdeckt :* :*
    Drück dich und ganz liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen

Über Kommentare freue ich mich immer! Danke :-)

Liebe Grüße, Fusselline