Dienstag, 10. Dezember 2013

Die kleine Tasche gegen kalte Hände

Kennt ihr das? Frau hat hundert Taschen, aber alle sind ZU groß, ZU sperrig, ZU bunt, ZU, ZU, ZU... 




Als ich Anfang des Monats mit einer Freundin zu einem Christkindelmarkt-Abend verabredet war und mal wieder feststellte, dass meine Hose die ich gerade trage keine Taschen besitzt, suchte ich in meinem Taschenfundus vergeblich nach einer kleinen Tasche für Handy, Geldbörse und Schlüsselbund. Also doch den Hausrat irgendwie in den Jackentaschen unterbringen und nachher keinen Platz mehr für die kalten Hände in den Taschen haben *bibber*. Eine kleine Tasche für den Haushalt musste also her! 

Während ich so über den Weihnachtsgeschenken für die Familie brütete fiel mir dann auch der Taschenschnitt "Josipa" von Anne (Gretelies) wieder in die Hände. Tja, wenn nicht jetzt, wann dann? Also los! Die Kinderversion der Josipa hat genau die richtige Größe für alles was Frau immer dabei hat und die Jackentaschen bleiben frei für kalte Hände!

Liebe Grüße, Nadine

Zutaten
Schnitt: "Josipa" von Gretelies
Stoffe: Stoff und Stil und aus dem Fundus

Kommentare:

  1. Oooh, die gefällt mir supergut! Toll!!!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  2. Oh liebe Nadine, das Täschlein ist ja herrlich! Und Frau hat doch nie das passende Täschlein, vorallem wenn sie näht niht... ;-)
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...die vermehren sich wie Bakterien gell ;-)
      Vielen Dank!

      Liebe Grüße, Nadine

      Löschen
  3. Eine supertolle Tasche! Die Stoffe sind toll!
    Lg, Miriam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Miriam! Schade dass Stoff und Stil die Vögelchen nicht mehr im Programm hat. Er gehört zu meinen Lieblingsstoffen *snif*

      Liebe Grüße, Nadine

      Löschen
  4. Huhuu Nadine,
    tolle Tasche! Und ja die kleine Josipa ist super für den "Haushalt" ;) Hab auch eine und da fällt mir grade ein die hab ich noch gar nicht gezeigt....
    Herzliche Grüße
    Yvonne

    PS Habe grade festgestellt das ich deine Weihnachtspost an die falsche Adresse geschickt habe. :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Au ja Yvonne zeigen! :-) Du machst immer so tolle Taschen!

      Liebe Grüße, Nadine

      Löschen
  5. Na, zum Glück kannst Du nähen ;) Taschen kann man jedenfalls nie genug haben - vor allem nicht so tolle Exemplare wie Deines! Die Vögelchen sind ja total entzückend!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen
  6. Ein wunderschönes Täschle hast du dir da genäht. Die Stoffe finde ich traumhaft schön.
    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schöne Tasche und sehr schöne Fotos. Gefällt mir super gut, was Du so alles nähst!
    Auch der blog-Tipp "Kinderleicht und schön", kam gerade zur rechten Zeit... :-) Vielen Dank!!

    Liebe Grüße und weiterhin so viel Spaß!!
    Doro

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nadine,

    Herzlichen Glückwunsch zu dem neuen kleinen praktischen Prachtexemplar. Tolle Stoffkombi, super Schnitt. Viel Freude damit und immer warme Hände.

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  9. Oh toll, die gefällt mir! :-) So ein Problem hatte ich auch letztens, gute Idee...
    Die To-Sew-Liste wird wohl wieder länger...
    Liebe Grüße
    Vera

    AntwortenLöschen
  10. 1. kann man nie genug Taschen besitzen und 2. gefällt mir deine Stoffkombi außerordentlich gut.

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  11. Die Tasche sieht super aus! Würde mir auch sehr gut gefallen!

    Lg StoffStuff

    AntwortenLöschen
  12. Eine wunderschöne Tasche!!!

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  13. Ich liebe den Schnitt und Deine finde ich sooooo süß! Und ja...irgendwie hat man nie die richtige Tasche. Oder besser gesagt...zum Glück ;)

    LG Diana

    AntwortenLöschen
  14. Eine ganz bezaubernde Tasche <3

    GLG
    Chrissy

    AntwortenLöschen
  15. Ein wunderschöne Kleine hast du da gezaubert!
    Kannst du mir sagen, was der türkismelierte Stoff für eine Stoffart ist? Ich habe bei Stoff und Stil gestöbert, bin aber bisher nicht fündig geworden.

    Liebe Weihnachtsgrüße Sara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sara,
      der Stoff nennt sich "Möbelstoff" meine ich. Aber aufpassen, der Stoff lässt sich nicht bebügeln. Da ich dann das Futter der Tasche.

      Liebe Grüße, Nadine

      Löschen
    2. Vielen Dank für die schnelle Antwort!
      Warum lässt er sich nicht bebügeln? Normalbügeln geht, aber oder?

      Löschen
    3. weil er aus Polyester besteht und der Stoff beim bügeln schmilzt. Das steht beim entsprechenden Möbelstoff aber auch immer in der Artikelbeschreibung. Mir ist er bei einer anderen Tasche leicht angeschmort weil ich versehentlich mit dem Eisen dran her kam. Also da etwas aufpassen.

      Liebe Grüße, Nadine

      Löschen
    4. Okay! Vielen lieben Dank für die ausführliche Information!

      Liebe Weihnachtsgrüße Sara

      Löschen

Über Kommentare freue ich mich immer! Danke :-)

Liebe Grüße, Fusselline