Freitag, 1. November 2013

Malova – Endlich ein Mantel für mich

Meinen neuen Lieblingsmantel muss ich euch doch schnell zeigen. Schlicht und doch verspielt, einfach genau mein Stil und perfekt für die kältere Jahreszeit.








Ich wollte mir schon lange einen Mantel nähen, aber die Schnittauswahl gab nicht so das her, was ich mir vorstellen konnte. Dank Claudi sind wir nun aber gut versorgt mit Lova und Malova. Ihr neuester Streich musste also sofort umgesetzt werden. Genäht habe ich meine Malova in Gr. 38 aus Taslan, gefüttert mit Vlieseline Volumenvlies und Baumwoll-Teddy. Die Ärmel habe ich nur mit einem Steppstoff gefüttert. So sind sie schön glatt von innen und man bleibt mit der Kleidung nicht ständig hängen. Ich habe mich für die glatte Rückenteil-Version entschieden da ich der Ansicht war, dass das Rückenteil durch den Gummizug auch so genug gerafft wird. Passend zum Mantel habe ich mir ein kuscheliges Bommeltuch mit Baumwoll-Fleece Rückseite und ein Benny-Beanie genäht. Ich mag Bommeltücher sehr, weil sie so eng am Hals getragen werden können und so schön warm halten. Loops sind mir immer nicht eng genug.

Ich finde, Malova ist Claudi wieder super gelungen und ist ein muss für Mantelliebhaber und solche die es werden wollen! 

Liebe Grüße, Nadine

Zutaten
Mantel: Malova von Frau Liebes erhältlich bei ki-ba-doo
Mütze: Benny Beanie von Schnittreif
Bommeltuch: Schnitt selbstgebastelt, eine Anleitung findet man aber z.B bei Feines-Stöffchen


Stickdatei: Huups Freebie Nr. 5 von Huups

Kommentare:

  1. Deine Malova ist ja toll geworden, steht dir richtig gut! Gute Idee auch für die Ärmel ein glattes und den Rest ein kuscheliges Futter zu nehmen. Ich überlege auch mir den Schnitt zuzulegen.

    Liebe Grüße
    Katherina

    AntwortenLöschen
  2. wow, der ist toll und sitzt perfekt!!
    lg
    simone

    AntwortenLöschen
  3. Oh da wär ich jetzt auch gern und auch gern in diesem Mantel - sieht toll aus ;)
    Liebe Grüße
    aennie

    AntwortenLöschen
  4. Genial! Und der Mantel steht Dir total gut! Ich bin mal wieder richtig begeistert!

    LG Diana

    AntwortenLöschen
  5. Superschön geworden,und du hast die gleiche Blume (in anderen Farben auf dem Ärmel wie wir...)
    Unser Mantel ist rosa,(Gr.122) und meiner wird grau....jetzt gefällt mir aber dein roter viiiel besser..

    <Liebe Grüße, frida

    AntwortenLöschen
  6. so toll...der Hammer...ich hab auch ne Malova oder Lova in Rot im Kopf...mal sehen wer zuerst dran kommt.
    Wo hast du denn den BlümchenStoff her?Der passt super zm Rot!lg luise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Luise,
      den habe ich bei Dawanda gekauft.

      Liebe Grüße, Nadine

      Löschen
  7. Den nehm ich! Größe per PN!
    :))
    Toll- der sieht ja genial aus!

    Schönes Wochende!
    Anke

    AntwortenLöschen
  8. Dein Mantel gefällt mir sehr gut. Vor allem die andersfarbigen Paspeln sind ein toller Hingucker. Ich habe den Schnitt auch hier liegen, muss aber noch den passenden Stoff bestellen. Dank deines Posts habe ich mich nun spontan entschieden, Reißverschluß und abgesteppte Nähte andersfarbig zu machen.
    Und ich danke dir für den Tip mit den Ärmeln, ich muss nämlich sowieso schon immer die Ärmel etwas weiter schneiden. Kam also gerade zum richtigen Zeitpunkt.
    Dein Mantel sieht übrigens schon kuschelig warm aus, viel Spaß damit.

    Liebe Grüße Nicola

    AntwortenLöschen
  9. Wow! Deine Malova ist sehr schön geworden!

    Liebe Grüße,
    StoffStuff

    AntwortenLöschen
  10. Der Mantel ist sehr schön geworden! Aber dieser Blumenstoff ist soo toll ! Den will ich auch haben :D
    Schönes Rest Wochenende Elli

    AntwortenLöschen
  11. hej,
    die sieht super aus! war die jacke schwer zu nähen? ich würde mich gerne ranwagen, hab aber mit klamotten nicht ganz so viel erfahrung.
    LG aus Dänemark Ulrike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ulrike,
      ich würde jetzt sagen es ist das selbe Prinzip wie jede Jacke. Aber irgendeine ist ja immer die erste stimmts? Und Claudis Ebooks sind immer super beschrieben und alles schritt für schritt erklärt. Die Taschen sind etwas kniffelig, aber wenn man versucht ganz ordentlich zu arbeiten und sich an die Anleitung hält, meistert man auch diese. Du solltest es versuchen!

      Liebe Grüße und viel Spaß beim Nähen!
      Nadine

      Löschen
    2. hej nadine,
      hab den schnitt gekauft und versuche mich dran :0), der ist einfach zu schön! deine jacke hat mich inspiriert.... jetzt brauch ich noch stoff. fleece wird immer so elektrisch bei mir, aber vielleicht ist baumwollfleece da besser :0)
      ich poste die jacke, wenn sie fertig ist (hoffentlich). dein innenstoff sieht wirklich klasse aus, hab ich bis jetzt aber noch nicht gefunden.
      ich wünsche dir eine schöne Schulwoche :0)
      ganz LG aus Dänemark
      Ulrike

      Löschen
  12. Liebe Nadine,
    ich bin heute das erste Mal auf Deinem Blog gelandet.... und ich bin begeistert! Diese Jacke ist ein Traum geworden!!! Ich habe Deinen Blog gleich zu meiner Bloglovin-Leseliste geklickt und stöbere nun erst mal ein bißchen bei Dir!
    Viele Grüße
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  13. Der Mantel ist total toll!!! Aber der Blumenstoff erst, ich bin ganz verliebt in ihn :D
    Liebe Grüße Elli

    AntwortenLöschen
  14. Deine Jacke ist echt super schön! Ich habe mir gerade die Malisa aus Taslan genäht.Jetzt meine Frage nach deinem ersten Winter mit deiner Malova: Ist Taslan für den Winter empfehlenswert oder würdest du es jetzt anders machen?? Der ist ja schon recht weich fallend??? Wie war es wenns schneit?? Ich will nämlich mein Material bestellen und dachte an petrolfarbenen Taslan. Habe nur Angst dass er zu leicht/weich ist. Füttere zwar noch mit Thinsulate aber trotzdem interessiert es mich mal... Danke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da kann ich dir nicht wirklich weiterhelfen. Ich habe die Jacke ja nur mit Teddy gefüttert und für die richtige Kälte war das zu wenig und mal ehrlich, dafür haben wir auch andere Jacken ;-) Für den Übergang und Herbst war das okay, aber im Winter dann doch die Funktionsjacke.
      Liebe Grüße, Nadine

      Löschen
    2. Okay danke! Ich werde es einfach mal probieren. Vielelicht finde ich auch noch etwas derberen Stoff :-)

      Löschen

Über Kommentare freue ich mich immer! Danke :-)

Liebe Grüße, Fusselline