Samstag, 28. September 2013

Abenteuer-Kombi für den Herbst - Teil 1

Endlich, endlich kann ich euch diese Herzenskombi zeigen! Ich glaube ich habe selten in eine Kombi so viel Herzblut gesteckt. Ich glaube sie ist mein persönliches Lieblingsstück.
Genäht habe ich sie noch in den Sommerferien, aber dann war es entweder viel zu heiß für Herbstklamöttis oder das Wetter einfach nur grau in grau und kalt. Doch heute sollte der Wettergott gnädig mit uns sein und uns tolle Farben schenken.







 Und jetzt fragt ihr euch, was das denn für ein genialer Hosenschnitt ist, richtig? Das ist AURELIA von Farbenmix, genäht als Plunderhose! Als ich diese geniale Abwandlung letztes Jahr bei radattel gesehen habe, war es quasi Liebe auf den ersten Blick und eine Notiz an meine nie endende to-sew-list, das muss ich unbedingt auch mal versuchen! Mehr als ein Jahr und einen Umzug später habe ich sie dann endlich genäht.

Um Aurelia als Plunderhose zu nähen, wird die Hose nach unten verlaufend, nicht wie der Schnitt vorgibt ausgestellt zugeschnitten, sondern gerade. An den Beinenden gibt man 5cm hinzu, die man am Ende wie *hier* erklärt, bei einem Hosenbund einschlägt und absteppt. Das ergibt dann zwei Tunnel in die man dann Gummi einzieht. Ich verwende dafür übrigens ausschließlich das butterweiche Gummi von Farbenmix.
Das Gummi, mit denen das Knie im Schnitt eingehalten wird, wird weggelassen. So kommt dann die schöne Plunderform heraus.
 Auf Vorliebe des Lieblingsmädchens habe ich auch den Bund nur mit Gummi eingehalten. Das geht fix an und ausgezogen und ist super bequem.

Das Shirt habe ich genäht nach Claudis Ebook LINA. Er ist gerade einer meiner Lieblingsschnitte, der genäht ein absolutes Lieblingsteil wird. Es sieht auch zur schmalen Jeans einfach super aus und das Lieblingsmädchen trägt es so gerne. 
Ich freue mich immer so sehr wenn ich sie in einem meiner Teile herum flitzen sehe. Das ist einfach unbezahlbar.

Und weil die Hose einfach ein tolles Basic-Teil ist, gibt es dazu auch noch eine weitere Kombi. Die zeige ich euch dann in den nächsten Tagen.
Genießt das schöne Wetter und habt ein tolles Wochenende!

Liebe Grüße, Nadine


Zutaten:
Shirt:Ebook Lina von Frau Liebstes, erhältlich bei Ki-ba-doo.eu
Hose: Schnittmuster Aurelia von Farbenmix

Kommentare:

  1. Gefällten mir riiiiichtig gut! So wird due Aurelie ja sogar JUNGSTAUGLICH! WOW!

    AntwortenLöschen
  2. TOOOOOLLLL!! Ein Schnitt den ich mir im Originalen ehrlich gesagt nie kaufen würde, aber jetzt überleg ich mir das nochmal!!! Sehr schöne Kombi und tolle Fotos.
    glg Sarah

    AntwortenLöschen
  3. hallo
    die Hose gefällt mir super gut!
    Ich hab mir jetzt Aurelia bei Farbenmix mal angeschaut und da ist die Hose am Knie gekräuselt...hast du das weggelassen oder seh ich es einfach nicht?lg luise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Luise,
      genau die Kräuselung wird weggelassen. Das schreibe ich gleich noch dazu.

      Liebe Grüße, Nadine

      Löschen
  4. Deine Kombi sieht total klasse aus. Aurelia habe ich auch schon genäht, aber die Pluder-Variante muss ich unbedingt auch mal probieren.

    LG carmen

    AntwortenLöschen
  5. Das ist wieder mal eine super süße Kombi!!! Da fällt mir ein, ich wollte ja noch Aurelia shoppen gehen ;-)
    GLG
    Nadine

    AntwortenLöschen
  6. Zuckersüße Kombi und eine ganz tolle Schnittabwandlung. Da sieht man das Herzblut, dass du da hineingesteckt hast. Bin schon auf die nächste Kombi gespannt :-)
    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  7. Der Hammer!
    Die Kleine (oder sagen wir liebe Große!?) sieht immer so toll aus auf deinen Fotos. ;-)
    Gefällt mir sehr gut. Der Hosenschnitt hat es mir auch angetan!

    Liebe Grüße,
    Christin

    AntwortenLöschen
  8. Eine tolle Traumkobi :-)) Das hat man nun davon, wenn man in die Blogs schaut - meine to-do-Liste wird nun auch überhaupt nicht kleiner ;-)))

    lg

    melly

    AntwortenLöschen
  9. ...einfach klasse...wir lieben unsere Aurelias, sie werden fast ständig getragen und sind nicht nur bequem sondern sehen auch wirklich pfiffig aus! Die andere Variante ist, unten statt Gummizug ein Bündchen anzunähen, das sieht dann etwas lässig aus...Deine Kombi ist wunderschön...ganz liebe Grüsse! radattel

    AntwortenLöschen
  10. Die Hose ist wirklich ein Hingucker und ist mir gleich aufgefallen. Muss ich mir mal merken. Die Kombi ist wirklich sehr gelungen.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  11. du hast da wirklich eine wunderschöne Kombi genäht!! Da ich demnächst auch eine Aurelia für meine Aurelia nähen möchte, werde ich mir deine Variante noch mal genau anschauen...den Gummizug unten finde ich nämlich wirklich toll!

    lg Roswitha

    AntwortenLöschen

Über Kommentare freue ich mich immer! Danke :-)

Liebe Grüße, Fusselline