Samstag, 30. März 2013

Zurück!

Einige haben sich sicher gefragt, warum es hier so ruhig war… ich habe mir eine Woche Urlaub gegönnt! Mit der Familie der Familie (Insgesamt waren wir 14) *g ging es 6 Tage Skifahren im Ötztal/Österreich. Es war einfach nur super toll und ich habe es sogar geschafft, Schule und Alltag komplett zu vergessen! Erholung PUR :-)
Für unsere jüngste Skifahrerin, die am Anreisetag ihren 7. Geburtstag feierte, habe ich kurz zuvor noch eine AMELIE-Tunika genäht und noch einmal Schweinchenkuchen gebacken:




Beides hat super gefallen und aus der Angst dass ein Geburtstag im Urlaub blöd sei, wurde ein reich beschenktes, sehr glückliches Geburtstagskind :-)

Ich habe natürlich auch ein paar Bilder geknipst, die ich euch nicht vorenthalten will:


Das Wetter war sehr durchwachsen. Mal so:

…oder so toll wie auf diesen Bildern von Mittwoch:



Mit der Skikursgruppe ging es bei bestem Wetter (habe ich jemals so blauen Himmel gesehen?!) auf 3040m! hoch zum Gaislachkogl. Dort gibt es eine große Aussichtsplattform von der man die Alpen mal auf Augenhöhe betrachten kann:



Irgendwo da hinten hat man Ötzi gefunden, erklärte der Skilehrer ;-):

DER war eh der coolste (und beste!) :D



Am Donnerstag fuhren wir ins Skigebiet "Hochgurgl/Obergurgl"...

Vom Aussichtspunkt auf dem "Wurmkogl" (3080m) konnte man auf Italien und die Dolomiten blicken:


Zur letzten Abfahrt gestern Nachmittag wieder in Sölden zeigte sich das Wetter kurz noch mal gnädig, vorher war es wieder sehr nebelig und auch danach wurde die Sicht wieder sehr schlecht. Man kann es sich schlecht vorstellen, aber "sehen" konnte man nur noch mit dem "Fußomenter" ;-)

Meine *Skihelm-EULE* kam natürlich auch zum Einsatz :-)

Nun werde ich mal die Taschen auspacken und die Nähmaschine entstauben, ein bisschen vermisst habe ich sie nämlich schon *g
An die Mails werde ich mich morgen setzen, bitte ein bisschen Geduld mit mir -> Ferienmodus!

Liebe Grüße, Fusselline

Schnitt: Tunika AMELIE von Farbenmix, Helmüberzug nach eigenem Schnitt
Stickdatei: Lotta-Galoppa von Lila-Lotta, erhältlich bei HUUPS

Kommentare:

  1. Das sind ja Traumbilder! Da wird man schon bissl neidisch. So hoch oben war ich noch nie! Wir haben es auf 2000 Meter geschafft, aber bei Sonnenschein war das auch sehr cool. Wie du schon gesagt hast - so blauen Himmel sieht man nur im Skiurlaub!!!

    Die Amelie ist auch wundervoll geworden!

    Glg
    Nadine

    AntwortenLöschen
  2. Hey Fusseline,
    wow, du Glückliche... 6 Tage Skifahren!
    Das Kleid ist auch wirklich wunderschön! Und die Torte... der Hammer! (Ich hab bei der ersten ja schon gestaunt.)Da hast du bei dem Mädel bestimmt spätestens jetzt einen Stein im Brett...
    Liebe Grüße
    Carina
    PS: Und vielen Dank nochmal für deine "Nähmaschinen- Beratung" vor ein paar Monaten. Ich bin jetzt schon ne ganze Weile glückliche Besitzerin einer Bernina aus der 3er Serie. Und übrigens auch eines Blogs... schau doch mal vorbei!

    AntwortenLöschen
  3. Was für schöne Bilder, ich liebe die Berge! Ich kann zwar nicht Skifahren, aber im Sommer da durch wandern finde ich toll!

    Lieben Dank, dass du bei mir die 100 geknackt hast (große Freude!) und Willkommen!

    Dein Geburtstags-Rundum-glücklich-Paket ist ja wunderschön geworden, wie hat denn der Kuchen die Anreise überlebt...?

    Herzliche Grüße und ein enspanntes und fröhliches Osterfest
    Martina

    AntwortenLöschen
  4. Wahnsinnig schöne Bilder! Unser Skiurlaub ist auch immer der allerschönste Urlaub im Jahr! Den möchte ich um nichts auf der Welt missen! Deine Urlaubsbilder machen die Erinnerung gerade wach....wir waren Anfang Februar in Österreich zum Skifahren ;o)
    Ich hoffe, Du hast nun auch schöne Ostern und kannst wieder anfangen tolle Sachen zu nähen ....ich freu mich schon drauf !

    GLG Sylvia

    AntwortenLöschen
  5. Welcome back! Dann ist hier ja wieder was los ;-) die Amelie ist niedlich! Und den Kuchen mache ich auch bald mal!

    AntwortenLöschen

Über Kommentare freue ich mich immer! Danke :-)

Liebe Grüße, Fusselline