Dienstag, 19. März 2013

Nähen ist doch kinderleicht!

…das haben die baldigen Schulkinder unseres Dorfkindergartens heute jedenfalls bewiesen!
Ich hatte meinen Nähkram eingepackt und mich zu meinem ersten Näh-Workshop im Kindergarten begeben.
Ganz aufgeregt waren sie. Die große Attraktion an diesem Nachmittag ;-) Ein einfaches, schnell zu bewältigendes Nähprojekt mit Erfolgserlebnis-Garantie wartete auf die 5 bis 6 jährigen - Schlüsselanhänger!

Ich habe nur ein paar Bilder gemacht, denn heute standen die Kindern im Vordergrund. Trotzdem könnt ihr ihnen ein wenig über die Schultern schauen:





 Aus Rücksicht zu den Kindern, Bilder nur von hinten!

Die Kinder durften sich die Farbe des Gurtbands auswählen (Ich habe bewusst nur zwei Farben mitgebracht, damit die Entscheidung nicht ganz so schwer ist ;-)) und ein Webband aussuchen. Dann haben wir das Webband mit Stylefix aufgeklebt und danach per Knopfdruck im Stich-für-Stich-Modus (also ohne Pedal und gaaanz langsam, sodass die Kinder die Nadel im Auge behalten können) fest genäht. Danach haben wir nur noch einen Key-Fob mit der Zange angebracht. - Fertig :-)

Hochkonzentriert saßen sie vor der Maschine (auch die Jungs!), haben ganz vorsichtig das Gurtband unter dem Füßchen durchgeführt. Kein Fingerchen wurde in Mitleidenschaft gezogen! Und die stolz funkelnden Augen… es war einfach nur toll :-)
Ich war wirklich baff, wie ordentlich und akkurat die meisten der Kinder das Webband festgenäht haben. Wirklich! Die hätte man schon fast verkaufen können *lach* Von den ganzen fertigen Bändern konnte ich leider kein Bild machen, die waren zu schnell in Fächern und Rucksäcken verstaut ;-)

Das schreit auf jeden Fall nach einer Wiederholung! Die ist auch schon geplant - Nach den Osterferien ist dann die andere Gruppe dran.

Liebe Grüße, Fusselline

*Edit: Ich habe natürlich nicht mit der ganzen KiGa-Gruppe genäht. Wir haben das als Workshop für die baldigen Schulkinder angeboten. Die Eltern konnten ihre Kinder dazu anmelden. Bei diesem ersten Workshop hatte ich 8 Kinder und das haben wir auch locker in 2std. geschafft. Das eine Kind war schneller, das andere brauchte etwas länger. Mit 15-20min pro Kind kann man bei diesem Projekt also ganz gut kalkulieren.*

Bunte Webbänder und Stylefix sind wie immer von Farbenmix

Kommentare:

  1. Hach wie süß.... das denke ich mir, dass die Kids da Spaß dran hatten :D

    AntwortenLöschen
  2. Da hätte ich ja mal Lust drauf! Wie viele Kinder hattest Du?

    AntwortenLöschen
  3. Super Aktion! Man muss den Kids nur was zutrauen! Tolles Engagement deinerseits!!!

    AntwortenLöschen
  4. Toll, dass du das gemacht hast! Die Kinder werden sich bestimmt noch lange an den schönen Tag erinnern.
    Das muss ich mir mal merken, unser Fräulein kommt nach den Ferien in den Kindergarten und das wäre doch eine schöne Aktion, wenn sie ihn wieder verlässt...

    Herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  5. Das hat bestimmt Spaß gemacht!
    Toll!

    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Aktion!!! Das glaub ich, dass das den Kids Spaß gemacht hat und sie stolz auf Ihre Werke waren :-)
    lg, Carmen

    AntwortenLöschen
  7. Wow, ich bin schwer beeindruckt! Ich bin selbst Mama eines Vorschulmädchen und kann es mir gar nicht so recht vorstellen dass nur wir zwei das hinkriegen würden (sie müßte ja auf Anweisungen von Mama hören und ich müßte eine Geduld aufbringen die mir oft fehlt), ganz abgesehen von der ganzen Gruppe. Aber du machst mir Mut, vielleicht müssen wir das wirklich mal probieren!
    LG, Jill

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Aktion und das kann ich mir vorstellen, dass die Kinder total begeistert waren.

    GLG Julia

    AntwortenLöschen
  9. Find ich super die Idee.
    Grüße Sarah von
    mademoisellehaep.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  10. Was für eine schöne Aktion!!! Da haben sich die Kids aber sicher ein Loch in den Bauch gefreut, als sie ihre eigenen selbstgestalteten Werke mit nach Hause nehmen durften, oder?? Schön, dass Du Dir für die Kleinen Zeit genommen hast!!! :-)

    LG Tina

    AntwortenLöschen
  11. Wow, total cool! Das könnte ich mir in unserem KiGa auch gut vorstellen. Was meinst Du denn mit Stich für Stich Modus? Also ganz langsam gestellt? Gute Idee, denn Fingern zuliebe... :-)

    LG

    AntwortenLöschen

Über Kommentare freue ich mich immer! Danke :-)

Liebe Grüße, Fusselline