Donnerstag, 30. August 2012

NIKOLAS mal anders

NIKOLAS ist eigentlich ein Schnittmuster für einen Jogginganzug, speziell für Jungen, aus der neuen Farbenmix-Herbstkollektion aber durchaus auch alltagstauglich: 







Der Pferdefreund ist nun ein Schulkind.
Zur Einschulung wollte ich ihm eine kuschelige Fleecejacke zum drüber ziehen für den Schulweg nähen.Den Fleece hatte ich schon vor Monaten für ihn vom Stoffmarkt mitgebracht. Eben für genau diese Jacke!  Sie sollte locker sitzen und möglichst schnell zu nähen sein. Denn Zeit ist gerade rar...

Dann fiel mir NIKOLAS in die Hand. Ein auf den zweiten Blick sehr vielseitiger Schnitt. 

Die Kapuze und die Vordertaschen hab ich einfach normal gedoppelt. Weil ich kein Bündchen annähen wollte, habe ich die Jacke in der länge des normal fertigen Bündchen verlängert und in Ärmelsäume und Bund ein Gummi eingezogen. Die Gummis finde ich persönlich immer super praktisch, so rutscht dass was "drunter" ist, nicht hervor und es ist wirklich egal was drunter getragen wird - ob passend oder nicht.
Die Kapuze ist mit dem kuscheligen Farbenmix-Fluffy-Stars gefüttert. Dieser eher dicke Stoff gibt ihr eine ganz tolle Form.

Der beste Papa fand die Jacke total toll und gab gleich zu bedenken, dass die in der Schule sicher geklaut wird, weil sie so schön sei. Also haben wir noch fix den Namen auf den Ärmel gestickt.

Dem Pferdefreund gefällt seine neue Jacke super und er hatte sie auch schon mächtig stolz zur Schule an *freu*

Liebe Grüße, Fusselline

Dienstag, 28. August 2012

Monstazzz-Schulkind-Shirt am Kind!





Tragebilder auf einer Baustelle knipsen... dass sollte man sich gut überlegen. Da gibt es doch viiiiel spannenderes als in die Kamera zu schauen. Aber hier gerade der tollste Ort im Dorf.

Kurz nach dem letzten Bild durfte das Shirt dann auch gleich eine Runde in der Waschmaschine drehen :D Nach "Erdhaufen runter rutschen/rollen" *lach* Na wenns Spaß macht ;-)

Liebe Grüße, Fusselline

Schnitt: XATER von Farbenmix
Applikation: Monstazzz-Ebook von Farbenmix

Montag, 27. August 2012

Monstazzz oder Liebe nähenden Jungsmamas!






Immer wieder höre und lese ich, dass die Jungen bei genähten Sachen doch meist zu kurz kommen... Warum eigentlich? Oft heißt es dann, dass man lieber für Mädchen näht. Da darf alles bunt sein und man darf so schön tüddeln...
Irgendwie habe ich auch immer gedacht, ich würde viel lieber für Mädchen nähen. Aber wenn ich so recht überlege, stimmt das eigentlich nicht. Ich nähe beides gleich gern. Es ist irgendwie eine Sache des angehen!
Wenn ich für ein Mädchen nähe stehe ich Stunden vor dem Stoffregal und wühle mich durch die gefühlten hundert Mädchenstoffe. Bei den Jungs ist die Wahl dann meist leichter und ich kann schneller zur Tat schreiten. Das Meiste entsteht erst in der Mache. Was am Ende herauskommt weiß ich vorher dann gar nicht so genau. Oft ist es nur ein Stichwort als Thema und dann geht es schon fast von alleine.

Am Wochenende war es hier wieder so weit. Der Lieblingszwerg ist wieder ein Jahr älter geworden :-/ Nun ist er schon 5! und im Kindergarten nun ein GROSSER... Was lag da näher als ein "Schulkind"-Shirt?

Für die nicht mehr ganz so kleinen Jungs mag ich am liebsten Uni-Stoffe kombiniert mit Ringeln. Wenn man dann noch einen coolen Schnitt wie XATER wählt und ein cooles Monstazzz aus den tollen Applikationsvorlagen von Aprilkind appliziert, kann eigentlich gar nichts mehr schiefgehen und Mädels mal ehrlich:  Ist dieses Jungs-Shirt nicht bunt und betüddelt??? -
Ich glaube SO ein buntes und betüddeltes Shirt habe ich noch nie für Mädchen genäht und es hat sogar richtig Spaß gemacht :-)

Die Monstazzz sind einfach super für bunte Mädchen- UND Jungenshirts (Natürlich nicht nur für Shirts ;-) ) und ein richtiger Hingucker!
Das tolle Velour hat mir übrigens Kati geschenkt *knutsch*

Nun bin ich total gespannt was der Lieblingszwerg morgen zu seinem Monstazzz-Schulkind-Shirt sagen wird *hihi*

Liebe Grüße, Fusselline

Schnitt: XATER von Farbenmix
Applikation: MONSTAZZZ 2D Designed by Aprilkind, erhältlich als Ebook bei Farbenmix


Donnerstag, 23. August 2012

Einen unvergesslichen ersten Schultag

...wünsche ich 



 und JULIAN

...und natürlich auch allen anderen i-Männchen die heute das erste mal in die Schule gehen dürfen :-)

Ich werde heute sicherlich einige male an euch denken. In jedem eurer Outfits, über das ich meine Nähmaschine rattern lassen durfte, steckt ja doch immer ein Stück Herzblut von mir. 

Habt einen wunderschönen Tag mit vielen aufregenden, unvergesslichen Momenten und natürlich ganz viel Spaß!

Ich bin stolz auf euch!

Liebe Grüße, Fusselline

Mittwoch, 22. August 2012

Heute ist nicht alle Tage!

Vorbei sind nun leider 6 Wochen Sommerferien. Mal wieder viel zu schnell rum gegangen... 
Der erste Schultag ist überlebt und ich bin eigentlich auch ganz zuversichtlich. Bei der Lehrerverteilung hatte ich einiges Glück und so manchen Lieblingslehrer erwischt *grins* Der neue Stundenplan ist so lala. 3 mal die Woche bis kurz vor 16 Uhr, einmal bis halb eins Uhr und einmal bis halb drei Uhr. Dazu hab ich 5 Freistunden verteilt über die Woche, wenn ich die richtig nutze, sollte ich Zuhause nicht mehr viel zu erledigen haben :-)

Ich bleibe euch also erhalten! Aber tägliche Posts sind im normalen Alltag einfach nicht umsetzbar! Ohne Nähen kann ich ich schon lange nicht mehr und auch nicht ohne diesen Blog (Mein Baby *gacker*), ohne eure lieben Worte zu meinen Posts!
Mittlerweile habe ich selber einen hohen Anspruch an mich und mein Hobby. Ich liebe ganze genähte Kombis und getragene Bilder in der Natur. Aber das alles dauert Zeit! Und auch das Bloggen dauert Zeit! Deshalb seid bitte nicht traurig, wenn ihr ein paar Tage nichts von mir hört.

Wie sagte Paulchen Panther doch so schön? "Heute ist nicht alle Tage - Ich komme wieder, keine Frage!! ;-)


Liebe Grüße, Fusselline
die sich heute Abend aber noch mal ausgiebig an der Nähmaschine austobt *hihi*

Dienstag, 21. August 2012

Noch einmal etwas richtig buntes

... zum heutigen letzten Ferientag :-/





Damit es die Modelpuppe immer schön bequem hat, hab ich aus Lieblingsstöffchen ein Baby-Liegekissen genäht. Solche ein Patch-Kissen ist übrigens eine perfekte Resteverwertung ;-)
Innen ist ein einfaches I*kea 80*80 Kissen welches mit einem RV in die Hülle gesteckt wird. Die Rückseite ist aus kuscheligem Teddy-Zottel. Noch ein paar Aufnäher, die ich mal in einem Blog gewonnen hatte und schon ist es fertig gewesen :-)

Und ich hatte es ja erwähnt... die neue Zwergenverpackung 2 macht süchtig :D Daher gab es für die Model-Puppe noch ein weiteres FRECHDACHS-Shirt und ein Halstuch. Diesmal aus Lieblingsstöffchen von Lillestoff!

Ich bin total verzuckert *hachz* 
Ich glaube ich werde mir das Kissen ein paar mal ausleihen, das ist sooo schöööön kuschelig ;-)

Jetzt geht es noch einmal nach draußen und die letzten Stunden Freizeit genießen, bevor es morgen wieder heißt "Hallo Schulalltag!" :-/

Liebe Grüße, Fusselline

Schnitt: Kissen selbstgebastelt, Shirt FRECHDACHS und RÄUBERHOSE aus der Zwergenverpackung Vol. 2 von Farbenmix und Halstuch sowie Beanie nach eigenem Schnitt

Montag, 20. August 2012

Zwergenverpackung Vol. 2

Zu den neuen Schnittmustern der Herbstkollektion gehört auch die 2. Zwergenverpackung. Sie beinhaltet ein Shirt, eine Tunika, ein Shrug/Bolerojäckchen, eine Babyjeans, eine Kuschelhose sowie einen Overall und dies in den Größen 50/56 bis 86/92!

Eigentlich stand die Zwergenverpackung Vol. 2 nicht auf meiner Liste. Jedoch war ich völlig verzuckert, als Sandra mir die süßen Beispiele zeigte, so dass ich auch ein paar niedliche Zwergen-Teile nähen musste :D

Heute zeige ich euch das Shirt FRECHDACHS mit den lustigen Patch-Ärmeln und dem Druckknopf-Ausschnitt, kombiniert mit der Zwergenjeans RÄUBERHOSE. Genäht in Gr. 50/56 (Puppe 48cm):





Ich war ganz überrascht wie schnell sich das Shirt und Hose nähen ließen. Die Hose ist gefüttert und wird durch ihre Teilungen so einzigartig... Ich könnte gleich noch ein paar nähen :D

*Hier* bekommt ihr noch mehr Infos zu den einzelnen Modellen der Zwergenverpackung Vol. 2 :-)

Die Zwergenverpackung Vol. 2 gibt es ab nächsten Montag, den 27.08. 2012, bei Farbenmix!

Liebe Grüße, Fusselline


Schnitt: Shirt FRECHDACHS und RÄUBERHOSE aus Zwergenverpackung Vol. 2 von Farbenmix, Puppen-Beanie nach eigenem Schnitt

Samstag, 18. August 2012

LOTTE

... heißt Farbenmix-Herbstschnitt Nummer zwei an dem ich mich austoben durfte! - Ein Latzrock!

Wobei bei der Rock bei meiner Lieblingsmaus eher ein Kleidchen ist... Blöd wenn man die falsche Größeninfo hat :D Egal, Kinder wachsen ja noch und ich finde LOTTE auch als Kleidchen einfach nur mega süß :-)

Die Lieblingsmaus und ich hatten wie immer eine Menge Spaß beim Bilder machen, aber seht selbst:








Das ich LOTTE aus Jeans nähen musste, war mir von Anfang an klar und auch die Spitze am Saum wollte ich schon länger mal ausprobieren. Doch was war denn das? Ich darf euch ja eigentlich nicht verraten, an was mich die Unterteilung des Rockteils erinnert hat, als ich den Schnitt das erste Mal in den Händen hielt... Das sieht ja irgendwie nach Unterhose aus :D
Also hab ich versucht diese mir seltsamen Unterteilungen möglichst wenig zu betonen und hab mich an allen anderen Nähten mit Zierstichen ausgetobt. Die Träger habe ich gekürzt und auf die Breite meiner Clipse angepasst. Auch so eine Idee der 1. Sekunde *lach*

Mit dem Ergebnis bin ich MEHR als nur zufrieden!!! Lotte ist einfach ein super schöner Schnitt :-)

LOTTE wird wie ein Puzzle genäht und ist daher etwas aufwändiger. Wenn man genau nach der Anleitung näht, gelingt LOTTE aber sicher :-)
Lotte gibt es ab dem 6. September 2012 bei Farbenmix.

Darf ich noch was sagen? ICH LIIIIIEBE SEIFENBLASEN-BILDER und meinen neuen LIEBLINGSSCHNITT LOTTE *hachz*

Liebe Grüße, Fusselline

Schnitt: Latzrock LOTTE von Farbenmix, Leggins aus der Ottobre 4/2012, Shirt Antonia
Stickdatei: Lila-Lotta Blümchen von Huups

Freitag, 17. August 2012

PHILIPPA

... heißt eines der Schnittmuster der Farbenmix-Herbstkollektion und ist speziell für Softshelljacken konzipiert, kann aber genauso gut auch aus Fleece oder Sweat genäht werden. PHILIPPA ist tailliert geschnitten und kann in einer kurzen und einer langen Variante genäht werden.

Ich habe mich sehr gefreut dass ich auch bei den Designbeispielen der Herbstkollektion mitwirken durfe und so gab es zuerst mal wieder etwas für mich! 
Eine PHILIPPA aus allerkuscheligsten Softshell in der kurzen Version ohne Änderungen - Passt perfekt!:





Als ich von meinen 2m Softshell noch so viel übrig hatte, kam ich auf die Idee noch ein Partnerlook-Set zu nähen. So bekam die kleine Maja ebenfalls eine Philippa und ein Beanie.

*Die Bildfehler (nackte Babyfüße und häusslich gar nicht passende braune Hose) beachtet ihr bitte mal nicht ;-)*

Philippa in der kleinsten (86/92) und in der größten Größe (170/176):






Philippa ist einfach genial und wird hier sicher noch öfter genäht werden! 
Schaut euch unbedingt noch die anderen Beispiele an *klick*!

Softshelljacken müssen nicht mehr schlicht und eintönig gekauft werden! Natürlich sollte der Softshell nicht "durchlöchert" werden. Stickerein kann man aber ganz toll auf einen Softshell-Rest sticken, ausschneiden und dann aufnähen. 

PHILIPPA sowie das Jungen-Schnittmuster QUINN erscheinen am 27.08.2012 bei Farbenmix :-)

*edit*
Weil so viele danach gefragt haben, ich trage in gekauften Sachen Gr. M/38 von Länge und Weite ist PHILIPPA für mich perfekt, allerdings habe ich ja auch nicht viel "obenrum"... Vielleicht wäre PELLWORM von Farbenmix eine Alternative. Ich habe aber leider keinerlei Erfahrung mit den Damenschnitten, ihr müsstet es probieren. Aber dann nicht direkt aus dem teuren Softshell sondern erstmal aus günstigem Fleece! Papa bekommt jedenfalls eine abgewandelte FEHMARN aus Softshell.

Liebe Grüße, Fusselline

Schnitt: PHILIPPA in den Größen 86/92 und 170/176, beide in der kurzen Variante, Abgewandeltes Easy-Beanie
Stickdatei: Schwedische Tischdecke von Kunterbuntdesign

*edit*
Softshell von Swafing, bald bei vielen Händlern zu kaufen!

Einschulungs-Shirt oder Jungs wollen ja kein Kleidchen







Julians Einschulung ist nicht mehr weit... nur noch 6 Tage um genau zu sein! 

Eine genähte Schultüte hatte er bereits in einem Blog gewonnen, jedoch fehlte noch ein cooles Shirt für den großen Tag und so bat mich seine Mami ihm doch aus dem Feuerwehrstoff, den sie besorgt hatte, ein Shirt zu nähen. Julians Mama näht eigentlich selber, traute sich mit der neuen Ovi noch nicht. Das üben wir noch ;-)

Geworden ist es dann ein Xater-Shirt mit doppelten Ärmeln, Ärmelpatches und cooler Kapuze. Vorne fehlte mir aber noch etwas und so gab es vorne noch einen "Schulkind"-Button drauf.

Ich würde sagen: NUN darf der große Tag kommen!
Ich wünsche dir eine ganz tolle Schulzeit und einen wundervollen Einschulungstag :-)

Liebe Grüße, Fusselline

Schnitt: Shirt Xater von Farbenmix
Stickdatei: Freebie von Nalev-Design

Mittwoch, 15. August 2012

Die letzte!

... für diese Einschulungssaison!










Die Feliz nähe ich ja mittlerweile im Schlaf und trotzdem bin ich vom Ergebnis immer wieder begeistert... Wenn aus ein paar Metern Stoff ein richtiges Festkleid geworden ist *hachz*

Dieses Einschulungsset ist für meine liebe Nachbarszicke *grins*
Passent zum Sc*out Paradise-Ranzen wird die Zicke bei der Einschulung sicherlich alle Blicke auf sich ziehen :-)

Die Zicke war sooo stolz und die Familie begeistert *freu*
Ich wünsche ihr einen ganz unvergesslichen Einschulungstag!

Die Zicke ist 132cm groß und ich hab das Kleid in Gr. 134/140 genäht. Da ich die Träger in der Originallänge dieser Größe bei der letzten Feliz zu lang fand, hab ich diesmal die Träger der Größe 122/128 gewählt. Wie ich finde, macht das schon eine ganze Menge aus... denn jetzt sitzt es!

Liebe Grüße, Fusselline

Schnitt: Kleid Feliz von Farbenmix, Kopftuch von NupNup und Hausaufgabenheft-Hülle nach eigenem Schnitt