Sonntag, 18. November 2012

Sockenhase



Ela von Immertreu hat ein neues Ebook geschrieben, indem sie erklärt wie sich ohne lästiges annähen von Einzelteilen, niedliche Sockentierchen nähen lassen. Man benötigt dafür lediglich eine Socke, Füllwatte, Stickgarn und evtl. Knöpfe (Nähmaschine, Garn und Nähnadel verstehen sich von selbst).
Ich habe mich sehr gefreut, dass ich Probenähen durfte und habe einen kleinen Hasen genäht. 

Warum der Flügel hat? Als die die Wendeöffnung verschlossen hatte und mein Werk betrachtete, sah es irgendwie nach was fliegenden aus :D Also hab ich dem kleinen Häschen noch Papierflügel verpasst. Nicht so praktisch zum kuscheln, aber zum anschauen schön *lach*

Die Sockenliebchen sind übrigens eine tolle Recycling-Idee für "Einzelgänger" ;-) Ich muss also noch ein paar nähen *g

Liebe Grüße, Fusselline 

PS: Wer noch in den Lostopf hüpfen möchte, bis Mitternacht ist noch Zeit *klick* ;-)

Ebook: Sockenliebchen von Immertreu

Kommentare:

  1. Hallo Fusselline,
    *lach* ich habe auch probenähen dürfen und mein Tierchen ist auch etwas" anders" geworden, mir scheint Elas Tiere entwickeln beim Nähen ein Eigenleben ;) Mir gefällt dein fliegende Hase :)Das Gesicht ist richtig schön gestickt, Liebe Grüße Kristina
    PS. In deinem Lostopf bin ich :) Wenn du magst kannst du auch bei mir mitmachen

    AntwortenLöschen
  2. Och nee, ist der niedlich!!! Mit den Flügeln kann er ja fast als "Hasenengel" für Weihnachten durchgehen ;-)

    Liebe Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
  3. Wie niedlich.
    Ein "Aushilfehase" für die Weihnachtsengel.

    Herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  4. Hihi, wie süß! Eine tolle Idee. Und coole Flügel - hat auch nicht jeder Hase. ;o)

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  5. Jaaa Deinen süßen Hasenengel hatte ich schon lange bewundert,jetzt werde ich aber mal den link nachtragen. Lieben Dank fürs Probenähen! Hast Du super gemacht. :)

    AntwortenLöschen

Über Kommentare freue ich mich immer! Danke :-)

Liebe Grüße, Fusselline