Sonntag, 2. September 2012

Verschenke was du selber gerne hättest (Juniz) ! + DIY-Jersey-Baumler!





 "Motte", meine kleine Ersatz-Schwester wurde vor zwei Wochen 13 Jahre alt *Fehlersuch* 10 Jahre kenne ich sie nun schon... Zum Geburtstag wünschte sie sich eine Schultasche mit einigen Fächern. "Soll ich die Nähen?!" - "Wenn du das kannst." sagte sie. Ich kanns ja mal versuchen :D

Die Taschenklappe sollte grün sein. Jedoch hatte ich nur Vichy-Karo in grün und das war mir zu langweilig. Aber was stickt man, wenn die Person schon etwas coolere Ansprüche hat? Da ich keine neue Datei kaufen wollte, entschloss ich mich für die "Bonjour Paris"-Stickdatei. So war dann auch das Thema gefunden! Frankreich! Also den Rest der Tasche passend zugeschnitten und genäht. Was hab ich getrennt... ich glaube das war einfach nicht mein Tag *lach* Den Taschenkörper habe ich mal wieder aus Zeltstoff genäht. Diesmal in Schwarz. So hat sie Tasche schon fast von allein, einen ordentlichen Stand und ist nicht so empfindlich.

Leider ist mir die Taschenklappe zu kurz geraten. Ich hatte vergessen bei der geteilten Klappe wieder eine NZ dazu zu geben. Wäre ja nicht weiter schlimm gewesen, denn ich finde es eigentlich ganz schön dass man das Karo von der Vordertasche sieht. Nur leider saß der Klett dann zu hoch. Den hab ich dann noch einmal abgetrennt und ein Stückchen höher wieder aufgenäht. Das war ein gefummel... Aber nun ist sie ja fertig!

UND WEHE DIE GEFÄLLT NICHT! - DANN IST SIE MEINE *grins*


Wollt ihr wissen, wie ich den süßen Baumler gebastelt habe? Der ist ganz einfach und fix gemacht und eine prima Resteverwertung! Dann kommt sie hier, meine erste DIV-Anleitung ;-)

DIY - Jerseybaumler

Das brauchst du:

1. Die etwa 20cm langen Jersey Stücke so zuschneiden dass du 5 Jersey-Streifen mit einer Breite von etwa 1,5cm hast. Oft rollt der Jersey sich dann von alleine zusammen, ansonsten einmal in die Länge ziehen ;-)

2. Die Jersey-Streifen bündeln und in der Mitte mit einem Faden fixieren.

3. Die gebundenen Jersey-Streifen durch den Schlüsselring des Karabina fädeln.

 4. Die Jerseystreifen zusammen klappen und das Ende der Garnrolle unterhalb des Schlüsselrings festknoten. Dabei das Fadenende sichtbar lassen. Nun die Stelle mehrmals, straff mit dem Garn umwickeln. Faden mit dem 1. Fadenende verknoten.

 5. Fadenenden abschneiden, anhängen und freuen :-)

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag und viel Spaß beim Baumler basteln!

Liebe Grüße, Fusselline

Schnitt: Collegebag JUNIZ von Frau Liebstes (Ki-ba-doo)
Stickdatei: Bonjour Paris von Huups
Zeltstoff von stoffamstück.de *Lesebrillereich* ;-)

Kommentare:

  1. oooh ich bin sowas von sicher, dass die tasche gefällt!!! die ist einfach toll und der baumler auch!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  2. Die Tasche ist richtig toll geworden! Und das die Klappe zu kurz ist, darfst du gar nicht sagen, das MUSS einfach so.
    Auch die DoItYourself-Anleitung für den Baumler ist klasse, dank dir für Idee und Teilen, werd ich bestimmt mal nachmachen!!!
    Lieben Gruß von der
    Elli

    PS Wo gibt es denn Zeltstoff??? Und wie verarbeitet sich der? Ich hab nämlich irgendwie noch Bammel eine Tasche mal mit Kunstleder zu nähen... aber Zeltstoff hört sich auch strapazierfähig und gut nähbar an...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Zeltstoff ist von Stoffamstueck.de steht auch wie immer unten ;-)

      Ich finde den super zu verarbeiten kommt eben drauf an was man damit machen will. Ist halt fester als normale BW-Webware.

      Liebe Grüße, Fusselline

      Löschen
    2. *hihihi* hab ganz im Ernst meine Lesebrille nicht aufgehabt... genaues Lesen hilft... Danke fürs Markieren...
      aber s.u. war ich nicht die einzige Blinde...
      Sorry für doofe Fragen...
      ... glaub ich geh jetzt mal JUNIZ kaufen...

      Lieben Gruß Elli

      Löschen
  3. Großatig!!! Würd ich auch sofort nehmen!!!

    AntwortenLöschen
  4. Die Tasche ist wirklich Super! Juniz steht bei mir auch noch auf dem Plan! Wo hast du denn den Zeltstoff her?
    Lg, Miriam

    AntwortenLöschen
  5. Falls die Dame die Tasche nicht mag - mir gefällt sie supergut :-)

    Juniz steht hier nach dem Urlaub auch noch einige Male auf dem Programm, die liebe Familie und Freunde haben insgesamt vier "geordert".

    Liebe Grüße

    Silke

    AntwortenLöschen
  6. Bin begeistert - wie immer :)
    Und wenn Du nochmal eine Juniz nähen möchtest - hier nervt mich schon seit einiger Zeit ein baldiges Geburtstagskind mit diesem Wunsch und ich krieg es einfach nicht auf die Kette *lach*

    Liebste Grüße

    Marion

    AntwortenLöschen
  7. Ganhz ganz tolle Tasche, so eine schöne würde ich auch gerne bekommen!
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  8. Du bist aber eine tolle große Schwester!!! Die Tasche ist Super schön geworden! Danke für die DIY Anleitung!

    Kunterbunte Herbstgrüsse
    Esther

    AntwortenLöschen
  9. Eine richtig tolle Tasche!ich bin begeistert!
    Zeltstoff ist eine tolle Idee!
    LG Tina

    AntwortenLöschen
  10. Die Tasche ist super und gefällt bestimmt.
    Den Schnitt wollte ich auch schon längst mal nähen; ausgedruckt ist er immerhin schon, fehlt nur noch die Zeit zum Nähen bzw. die Qual der Stoffwahl.
    LG Ela

    AntwortenLöschen
  11. sieht ganz ganz super aus!!!
    lg angela

    AntwortenLöschen
  12. Tolle Tasche. Da wäre mir das Verschenken wirklich schwer gefallen. (Das ist sowieso meistens so, weil ich meist nur das mache, was ich selbst auch haben wollen würde!) Ich find den Schnitt wirklich super und die gefällt mir super gut. Chic, dass man noch den Karostoff sieht.

    Liebe Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
  13. sieht echt klasse aus deine tasche!!!
    danke für den tip mit dem taschenbaumler, ich glaub ich muß mir auch so einen für meine neue tasche machen.

    lg andrea

    AntwortenLöschen
  14. Wow wie schön geworden danke für die Anleitung.

    Vielleicht magst du meinen Blog mal besuchen kommen da findet zur Zeit eine Verlosung statt 3 x 10,- EUR Dawanda Gutscheine Material kann man doch immer gebrauchen ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  15. die Tasche ist wunderschön geworden. Wenn sie nicht gefällt, ich nehme sie sofort.;-)))
    Danke für die Idee mit den jerseystreifen! Soetwas muss ich mir immer abgucken.
    Viele liebe Grüße
    Jutta-Lisbeth

    AntwortenLöschen
  16. Super schön die Tasche! Würd ih pauschal sofort nehmen! Ich glaub ih muss mir Juniz auch mal bestellen und vielleicht wag ih mich auch mal an den Zeltstoff!
    Grüße Fia

    AntwortenLöschen
  17. da hast du keine chance, das sie dein wird :0)
    die gefällt ihr bestimmt!!!!
    tolle idee, mit den baumlern
    ganz liebe grüsse aus dänemark
    ulrike

    AntwortenLöschen
  18. Also, wenn DIE nicht gefällt .....
    Dann würde ich sie nehmen. Denn mir gefällt sie ganz ausgezeichnet.
    LG Stephanie

    AntwortenLöschen
  19. Wow so einfach und doch so schwer von selber drauf zu kommen xD super danke dir! das peppt jede tasche auf :-) DANKE und echt ein kompliment für den tollen Blog.

    AntwortenLöschen

Über Kommentare freue ich mich immer! Danke :-)

Liebe Grüße, Fusselline