Dienstag, 13. März 2012

Fix genäht und ein prima Geschenk



Dieses süße Kissen (IRMA 35*35cm vom Schweden) bekam eine Freundin zum Geburtstag :-)
Wir haben unsere Geburtstage zusammen mit einem Klassentreffen der alten Klasse gefeiert. Zuerst meinen am Samstag und dann haben wir in ihren am Sonntag reingefeiert. Ich hab von meiner Klasse einen Kuchen und einen neuen Anhänger für mein Armband bekommen.

Zurück zum Kissen. Bestickt mit FroschARTHUR und etwas verziert mit Zackenlitze war das gute Stück in etwa 1,5std. fertig. Genäht hab ich keine 10min :D Die meiste Zeit hat die Sticki gebraucht *g

Das Kissen ist super angekommen von der Sorte werden also noch mehr Geschenke-Kissen entstehen ;-)

Liebe Grüße, Fusselline


PS: Gestern haben wir meine Fahrerlaubnis abgeholt (Die Plastikkarte gibt es erst mit 18 ;-) ) und ich bin das erste mal nicht mit dem Fahrschul-Auto gefahren. Das war ganz schön aufregend und ein ganz anderes Gefühl... irgendwie verständlich unser "Schrotti" ist sicher nicht vergleichbar mit einem Au*di A3 :D

Kommentare:

  1. na, das sieht ja zuckersüß aus. ich liebe ja föschi`s.
    und herzlichen glückwunsch zu deiner fahrerlaubnis

    liebe grüße
    silke

    AntwortenLöschen
  2. Tolles Kissen, gefällt mir sehr gut.
    Liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  3. Herzlichen Glückwunsch zur Fahrerlaubnis!
    Dss Kissen sieht auch ganz toll aus. Kann ich gut verstehen, dass das gut angekommen ist.
    Lieben Gruß Sabine

    AntwortenLöschen
  4. echt süßes Kissen! (aber das "Idioten-Apostroph" stört mich etwas... wieso denken denn immernoch so viele im Deutschen würde es das geben???)

    AntwortenLöschen
  5. Das Kissen ist echt super süss, da hat sich Deine Freundin sicher gefreut.

    LG julia

    AntwortenLöschen
  6. Also erstmal muss ich dir sagen, dass ich vor kurzem auf deinen Blog gestoßen bin und in total toll finde! Ich schau also jetzt in Zukunft öfter vorbei. :)
    Nun zum Kissen: schööön und eine tolle Idee! Würde ich genauso auch verschenken. ;)
    Das Gefühl, wenn man das erste mal ohne Fahrlehrer fährt kenne ich nur zu gut... es ist einfach toll! Auch wenn erstmal immer jemand mitfahren muss. ;)
    Ich bin in der Fahrschule auch einen A3 gefahren und dann auf einen Citro... Berlingo umgestiegen. Das war auch ein kleiner Unterschied. ;)

    Liebe Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen

Über Kommentare freue ich mich immer! Danke :-)

Liebe Grüße, Fusselline