Sonntag, 27. November 2011

Einen schönen 1. Advent wünsche ich euch!


Die Ordnungshüterin hatte mich ja vorgewarnt, aber wie es so ist: Weihnachten kommt immer so schnell!

Gestern Abend hab ich dann noch einen Großauftrag bekommen und ich werde noch einiges für den Weihnachtsmarkt in Spexard, nächstes Wochenende, nähen. Wie ich dass schaffen soll weiss ich noch nicht :D *duckundwegrenn*

Festgestellt: Wir brauchen doch noch einen Adventskranz, also noch schnell einen Wreath of Joy genäht. Schnell? Naja...
Gestern Abend um 23.30Uhr angefangen, genäht bis 3.35Uhr heute Morgen um 11.30Uhr aufgewacht und bis 16Uhr Jojos gebastelt und befestigt. Jetzt isser endlich fertig *puh*.

Ich spring jetzt unter die Dusche und dann geht es auf den Adventsmarkt hier im Dorf ;-)

Habt alle einen schönen 1. Advent!!!
Liebe Grüße, Fusselline


@Christin und natürlich auch alle anderen: 
Der Markt ist vom 2.-4. Dezember 2011 am Spexarder Bauernhaus.
Hier ist der Link zum Markt :-)
Ich werde voraussichtlich nicht jeden Tag mit dabei sein, da ich noch für die Klausuren lernen muss, die noch alle vor den Ferien geschrieben werden. Schreib mir doch mal eine Mail an fusselline.blog@web.de dann melde ich mich bei dir ;-)

Samstag, 26. November 2011

Mein Kuschelprojekt ist abgeschlossen




Jetzt ist mein "Machen-wir-mein-Zimmer-auch-mal-Fusselline-buntig-Projekt" fertig und nun habe ich zusätzlich zu den 1 Millionen Plüschtieren noch eine Eule, ein großes Kissen und ein kleines Kissen mit dem ich mir das Bettchen teile. 

Nicht zu vergessen meine Kuscheldecke, aber die muss zum schlafen aus dem Bett sonst hab ich ja keinen Platz mehr :D

Heute also noch dieses kleine Kissen aus meinem allerliebsten Flower of hearts und Milli-Stöffchen. Verziert mit der Herzapplikation und Webbändern von Farbenmix.
Blöderweise ist der Kissenrohling dunkel und jetzt scheint das dunkle durch, da muss ich mir noch was überlegen...

Liebe Grüße, Fusselline
.

Dienstag, 22. November 2011

Bloggeburtstag - Heute vor einem Jahr!


... hat hier alles angefangen! 
Der erste Post wurde zwar am 27. November 2010 von mir verfasst, aber aufgebaut und eigerichtet hab ich hier alles am 22. November 2011 - Heute vor einem Jahr!

Mein kleines Hobby wurde der Grund für diesen Blog, das mich immer noch voll im Griff hat. 
Ganz klein fing das hier an: Ich postete meine ersten genähten Sachen, bekam liebe Kommentare, die mich ermunterten weiter zumachen. Ich wurde sicherer mit der Maschine und nähte im Juli sogar mein Abschlusskleid selbst. Das Nähen gehört mittlerweile fest zu mir, ebenso wie dieser Blog. Ich freue mich über jeden neuen Leser, jedes Kommentar und auch über all die lieben Menschen die ich hierdurch kennengelernt habe.

Noch ein paar Statistiken?
-1 Jahr, 12 Monate, 365 Tage, 52 Wochen, 8760 Stunden
-130 Posts
-211 eingetragene regelmäßige Leser
-387 Kommentare
-35.861 Seitenaufrufe

 Als ich das hier alles aufgebaut habe, dachte ich mir nur: "Wie dass wohl wird?" und hätte es nie für möglich gehalten was aus diesem kleinen Blögchen geworden ist. Ich hätte das nie für möglich gehalten! Ohne EUCH wäre das alles sicher nicht so wie es heute ist, vielleicht hätte ich auch schon keine Lust mehr am Nähen... Aber ihr und eure tollen Blogs seit immer eine super Inspirationsquelle und wenn man eine Frage hat, bekommt man immer eine liebe Antwort. 
Ich danke euch, dass ich Teil dieser tollen Bloggerwelt sein darf und ihr mich so herzlich aufgenommen habt!

Zu meinem 1. Bloggeburtstag (Ich hoffe es wird noch sehr viele geben!) gibt es für euch etwas zu gewinnen: 


Dieses Eulenkissen (Eule Lalia von Farbenmix)
und außerdem noch zwei Eulenkörnerkissen (Die sind leider nicht mehr passend fertig geworden).

Mitmachen kann jeder der bis zum 30. November um 24 Uhr einen Kommentar unter diesem Post hinterlässt! Die Gewinner ziehe ich dann am 1. Dezember damit euer Gewinn noch vor Weihnachten bei euch ankommt ;-) Ihr dürft das Bild gerne mitnehmen, dafür gibt es aber kein weiteres Los, es sollen alle die gleichen Chancen haben.
Ich würde mich freuen wenn ihr als Leser eingetragen seit (Leser die nur für die Verlosung vorbeischauen und sich dann wieder verabschieden sind natürlich unerwünscht!). Anonyme Leser dürfen mir eine Mail schicken an: fusselline.blog@web.de

Auf ein weiteres schönes Bloggerjahr!
Liebe Grüße, Fusselline

PS: Kann mir vielleicht jemand sagen, wie man diesen Beitrag oben anpinnen kann?

Samstag, 19. November 2011

Zwergenkombi





Meine treuen Leser wissen wie gerne ich Babysachen nähe.

Da sich im Bekanntenkreis Nachwuchs angekündigt hat *ganzdollfreu* hab ich schon mal abgefangen Babykleidung zu nähen. Diese Kombi aus Wendejacke und Kuschelhose aus der Zwergenverpackung und einer selbst gebastelten Babybeanie wird allerdings hier bleiben, denn ich bin so verliebt und die Kombi passt meiner Modelpuppe wie angegossen.

Ich weiss die Tasche ist anders aufgenäht als in der Anleitung aber ich fands so frecher :D

Noch ein Tipp für die hier lesenden Mamis! Sollten eure Puppenmuttis keine Babyborn haben, sondern eine größere Puppe wie z.B eine ChouChou (wie mein Model) dann kleidet die Puppen eurer kleinen doch mit den Klamotten der Zwergenverpackung in der kleinsten Größe ein. Meine Puppen trugen früher immer nur echte Babykleidung in Gr. 50/56 ;-)

Eine Jungenkombi werde ich auch noch nähen und natürlich Ersatz für diese hier :D

Liebe Grüße, Fusselline

Donnerstag, 17. November 2011

Beauty is where you find it... Lichter der Stadt


Als ich eure schönen Bilder gesehen habe, viel mir sofort der Leuchtturm am Dornbusch von Hiddensee ein. Ist zwar keine Stadt aber da die Insel Hiddensee ja so klein ist wie eine Stadt, denke ich das zählt auch oder ;-)

Hier seht ihr nun also den schönsten Leuchtturm Deutschlands! In der Abenddämmerung mit langer Verschusszeit während unseres Urlaubs fotografiert.

Mehr zu Frau Pimpis Fotoaktion findet ihr hier. 


Mein Großprojekt wird so langsam ein wird-niemals-fertig-Projekt, jetzt passt wieder das Volumenvlies nicht *arg* am Wochenende, am Wochenende,...

Liebe Grüße, Fusselline

Samstag, 12. November 2011

Teaser


Mein nächstes Großprojekt ist größten Teils zugeschnitten und wartet nun auf die Verarbeitung... Na könnt ihr erraten was dass werden soll?

Jetzt fehlt mir nur noch die Zeit :-/
2 Klausuren noch, Französisch am Montag und Mathe am Mittwoch und ich hoffe dann ist diese Klausurenfase erst mal vorbei *ganzdollhoff*

Liebe Grüße, Fusselline
Die sich momentan ganz doll schämt, weil sie nicht zum kommentieren eurer schönen Posts kommt...

Dienstag, 8. November 2011

Ich habe Probegenäht



Das neue Ebook von libella-fashion Schlafsack "Nelly"

Es gibt Baby´s deren Hüfte noch nicht nach der Geburt vollständig ausgereift ist. Die einen Eltern haben Glück und ihr Schatz benötigt vielleicht nur eine breitere Wickeltechnik. Andere Baby´s kommen leider um eine Hüftschiene nicht herum. Und da beginnt das Problem. Nicht das die Mami´s die Schiene schlimm finden, wenn es sein muß -muß es sein, die Kleinen sollen ja mal ordentlich laufen können. Nur was zieh ich in der Zeit meinem Baby an? Strampler und Hosen kommen leider nicht in Frage. Viele Ärzte geben dann den Tip zu einem Strampelsack. Und dann geht die Suche los. Handelsübliche Strampelsäcke haben zwar eine altersgemäße Länge aber nicht die Breite die die Baby´s wegen der Schiene brauchen. Kauft man einen Sack wo die Breite stimmt, dann hat dieser bestimmt 100 cm Länge. Man hat mehr Stoff als Baby im Arm. Durch die Schiene ist es auch ein wenig umständlich in so einen Sack herein zu kommen.
Text von Libella-fashion

Auch für Babys ohne Hüftschiene ist dieser Sack sehr praktisch da man die kleinen z.B bequem wickeln kann.

So ich will noch was zuschneiden, vielleicht, äääh natürlich, wenn ichs schaffe :D
Liebe Grüße, Fusselline

PS: Er braucht noch eine Trägerin ;-) Bei Interesse bitte melden, ich würde auch tauschen, gegen Stoff z.B :-)

Donnerstag, 3. November 2011

Dat söte Länneken - Meine Urlaubskombi




Schon mal ein paar erste Urlaubsimpressionen ;-)



Ich melde mich mal kurz aus dem Urlaub auf Hiddensee!
Dafür hatte ich mir in den letzten Tagen eine kleine Kombi aus Beanie, Joana und Rock genäht.
Die Joana ist Größe XS und an den Ärmeln verlängert (beim nächsten mal nähe ich eine Größe größer ;-)), den Rock hab ich mit Hilfe des Röckchens von der Farbenmix-CD zusammengebastelt.
Am letzten Tag vor dem Urlaub hab ich dann erstmal einen Haufen Wendebeanies genäht (Genaueres zeige ich euch wenn ich wieder daheim), auch eine gekürzte für meinen Herrn Papi. Im Partnerlook genäht aus dem Farbenmix-Stars-Jersey.

Bin dann mal wieder weg!
Tschüss ihr Lieben!

Liebe Grüße, Fusselline