Donnerstag, 22. Dezember 2011

Nähnachmittag


Endlich, endlich haben wir Ferien! 
Die letzen Wochen waren echt blöd und voll mit Klausuren :-/

Den Ferienbeginn hab ich mit einem Nähnachmittag mit Motte gefeiert :D
Wir haben ihr zusammen die kleine Tasche aus dem Farbenmix-Adventskalender als kleine Umhängetasche genäht.
Meine Güte was hab ich mit dem Reißverschluss gekämpft, dass hatte ich ja noch nie... 

Jetzt geh ich erstmal mein Zimmer wieder aufräumen, da sieht es aus als hätte eine Bombe eingeschlagen *lach*, kein Wunder wenn eine 12jährige Stoffe aussucht und hervorkramt :D Und dann schneid ich mir was zu. Vielleicht eine neue Joana? Oder erstmal was kleines? Eine Babyhose? Jetzt weiss ich gar nicht was ich mit der vielen Nähzeit anfangen soll, total ungewohnt :D

Liebe Grüße, Fusselline

Kommentare:

  1. Oh wie schön... meine Eulentasche dümpelt immer noch so trostlos vor sich hin... könnte etwas von deiner Nähzeit gebrauchen ;)

    Also wenn du nicht weißt was du nähen sollst, ich hätte da noch ne lange Liste zum abarbeiten :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. suuuuper süß die eulentasche,
    ich hab ja leider nicht mitgenäht, aber irgednwann werd ich noch eine nähen, find sie total witztig...

    wollte dich fragen ob du mir die masse der einzelnen stücke deines patchkissenbezuges sagen könntest *doofbin*
    welche endgröße hat dann dein kissen?

    tausend grüße
    schöne weihnachten
    nadine

    AntwortenLöschen
  3. Die ist ja süß geworden. Viel Spaß bei deiner neugewonnenen Nähzeit. Bin gespannt was du produzieren wirst.

    Liebe Grüße

    Dori

    AntwortenLöschen

Über Kommentare freue ich mich immer! Danke :-)

Liebe Grüße, Fusselline