Samstag, 19. November 2011

Zwergenkombi





Meine treuen Leser wissen wie gerne ich Babysachen nähe.

Da sich im Bekanntenkreis Nachwuchs angekündigt hat *ganzdollfreu* hab ich schon mal abgefangen Babykleidung zu nähen. Diese Kombi aus Wendejacke und Kuschelhose aus der Zwergenverpackung und einer selbst gebastelten Babybeanie wird allerdings hier bleiben, denn ich bin so verliebt und die Kombi passt meiner Modelpuppe wie angegossen.

Ich weiss die Tasche ist anders aufgenäht als in der Anleitung aber ich fands so frecher :D

Noch ein Tipp für die hier lesenden Mamis! Sollten eure Puppenmuttis keine Babyborn haben, sondern eine größere Puppe wie z.B eine ChouChou (wie mein Model) dann kleidet die Puppen eurer kleinen doch mit den Klamotten der Zwergenverpackung in der kleinsten Größe ein. Meine Puppen trugen früher immer nur echte Babykleidung in Gr. 50/56 ;-)

Eine Jungenkombi werde ich auch noch nähen und natürlich Ersatz für diese hier :D

Liebe Grüße, Fusselline

Kommentare:

  1. Die ist ja süüüüß :))) LG Anja

    AntwortenLöschen
  2. oooh das ist echt süß! und eine schöne idee, die kombi an der puppe zu präsentieren - besser als sie 'nur' so hinzulegen. mir gefällt was du nähst :)
    lg angela

    AntwortenLöschen
  3. Wirklich süss, hast du super gemacht. Ich näh ja genauso gern Babysachen :)))
    Liebe Grüße
    Patrizia

    AntwortenLöschen
  4. ach ist das herzig. So kleine Sachen nähen ist einfach klasse ne :-)

    LG
    Dani

    AntwortenLöschen
  5. wow.... ist die Komi süüüüüüß. Die ist ja wirklich total genial geworden.
    Da bekomme ich auch richtig Lust mal sowas auszubrobieren.

    LG Phi

    AntwortenLöschen

Über Kommentare freue ich mich immer! Danke :-)

Liebe Grüße, Fusselline