Dienstag, 8. November 2011

Ich habe Probegenäht



Das neue Ebook von libella-fashion Schlafsack "Nelly"

Es gibt Baby´s deren Hüfte noch nicht nach der Geburt vollständig ausgereift ist. Die einen Eltern haben Glück und ihr Schatz benötigt vielleicht nur eine breitere Wickeltechnik. Andere Baby´s kommen leider um eine Hüftschiene nicht herum. Und da beginnt das Problem. Nicht das die Mami´s die Schiene schlimm finden, wenn es sein muß -muß es sein, die Kleinen sollen ja mal ordentlich laufen können. Nur was zieh ich in der Zeit meinem Baby an? Strampler und Hosen kommen leider nicht in Frage. Viele Ärzte geben dann den Tip zu einem Strampelsack. Und dann geht die Suche los. Handelsübliche Strampelsäcke haben zwar eine altersgemäße Länge aber nicht die Breite die die Baby´s wegen der Schiene brauchen. Kauft man einen Sack wo die Breite stimmt, dann hat dieser bestimmt 100 cm Länge. Man hat mehr Stoff als Baby im Arm. Durch die Schiene ist es auch ein wenig umständlich in so einen Sack herein zu kommen.
Text von Libella-fashion

Auch für Babys ohne Hüftschiene ist dieser Sack sehr praktisch da man die kleinen z.B bequem wickeln kann.

So ich will noch was zuschneiden, vielleicht, äääh natürlich, wenn ichs schaffe :D
Liebe Grüße, Fusselline

PS: Er braucht noch eine Trägerin ;-) Bei Interesse bitte melden, ich würde auch tauschen, gegen Stoff z.B :-)

Kommentare:

  1. Ich seh´s schon; der Alltag hat dich wieder!
    Viel Spaß,
    Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Der Schlafsack ist ja echt klasse geworden und eine tolle Idee mit den Kam-Snaps.

    LG Julia

    AntwortenLöschen
  3. tolle idee
    ich hab erst gestern beim arzt so ein kleines mädchen mit schiene gesehen grade mal 2 wochen alt !
    super schöne stoffe hast du verwendet

    vlg
    nadine

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Fusseline,
    hätte ich noch so ein Würmchen würd ich sofort hier schreien. Tolle Sachen hast du wieder gezaubert!

    Danke für deinen lieben Kommentar, der Schnitt ist das Freebook "alles drin" von farbenmix in der kleinen Version und die Klappe hab ich "dazugebastelt" ;-)

    LG Lena

    AntwortenLöschen

Über Kommentare freue ich mich immer! Danke :-)

Liebe Grüße, Fusselline