Sonntag, 16. Oktober 2011

Stückchen für Stückchen - Polyanna Gr. 86/92





Die Schule schränkt mich ganz schön ein, aber ohne Nähen geht es nun auch nicht. Letzte Woche wollte ich dann eine Jacke nähen und hab mich dann für die Polyanna von Farbenmix entschieden. 
Stückchen für Stückchen hab ich dann Abend für Abend diese Winter-Polyanna in Gr. 86/92 genäht. Außen aus türkisem Taslan und Popeline und innen gefüttert mit einer Lage Molton und Fleece in rosa. Die Kapuze und den Saum hab ich mit rosa Bündchen eingehalten. Die Ärmelbündchen, ebenfalls rosa, werden noch eine Weile mitwachsen. Hinten schön bunt verziert mit Webbändern und dem Traumvogel aus den Farbenmix-Applikationsanleitungen. Außerdem hab ich noch Häkelblümchen mit Zackelitzstängeln gebastelt. Vorne krabbelt ein Käfer aus dem Paket von Sabine und eine große Blume ist gewachsen. 

Wer das mit dem Vogel hinten auf Raffung nachmachen will, Vorsicht! das geht eigentlich nicht. Ich hab das später gemerkt und musste den Vogel dann stellenweise wieder auftrennen, Gummi durch den Tunnel, raffen und dann die Stellen wieder nähen.


So und jetzt könnte ich direkt noch eine nähen, aber die Maschine ist zur Reparatur (Eine Stecknadel hatte sich in den Transporteur geklemmt, Rückwärtsgang geht nicht mehr) und nachher gehts auf ein Konzert von Jupiter Jones in Bielefeld.
Hier, das Lied sollte doch jeder kennen ;-)

Liebe Grüße, Fusselline

Kommentare:

  1. die Jacke ist ein Traum und ist dir ganz toll gelungen;))) Viel Spaß beim Konzert;)) LG Adelheid

    AntwortenLöschen
  2. Wow! Ich bin sprachlos!

    Einfach nur toll!

    Ich erinnere mich noch genau, als ich deinen Blog entdeckt habe ... du bist wirklich ein Naturtalent!!!

    Die Jacke ist wunderschön geworden!

    Viel Spaß auf dem Konzert :-)

    Ganz liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
  3. Sehr süße Jacke! Tolle Arbeit! Hat sich sehr gelohnt!
    Nur weiter so, wenn die Maschine von der Reparatur wieder zurück ist!
    Wünsche dir ein super Konzert!

    LG Christin

    AntwortenLöschen
  4. wow wow wow,echt ein wahnsinn.sieht genial aus...
    sei ganz lieb gegrüsst von conny

    AntwortenLöschen
  5. Die ist ja wirklich total klasse geworden. Die Farben und Muster, alles passt so gut zusammen. WahnsinnsJacke.

    Liebe Grüße Phi

    AntwortenLöschen
  6. sieht total super aus! und es sieht auch nach echt viel viel arbeit aus!!! der vogel auf dem rücken ist ein echt toller hingucker :)
    lg angela

    AntwortenLöschen
  7. Die Jacke ist wunderschön geworden, ein richtiges Kunstwerk.
    Man sieht richtig WIE viel Arbeit du da rein gesteckt hast.

    Toll! Und vor allem: Weiter so!!!

    LG Uschi

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Jacke. Die habe ich gerade schon in der Galerie bewundert. Ich finde es super, dass du als Gymnasiastin Zeit und Lust für so ein aufwändiges Hobby findest und so schöne Sachen nähst. Kompliment! Ich wünschte, meine Pubertistin (auch 16 J.) würde sich auch mal selbst an die Maschine setzen. Aber sie läßt sich lieber benähen ;o) Vielleicht sollte sie dein Blog auch lesen...

    Ich jedenfalls schaue nun öfter mal vorbei.

    Viele Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  9. He, die sie super geworden und mächtig aufwendig... gefällt mir richtig gut :-) LG Anja

    AntwortenLöschen

Über Kommentare freue ich mich immer! Danke :-)

Liebe Grüße, Fusselline